Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
06

Aesthetic Clinic Med: Die Zukunft Brustvergrößerung durch Eigenfett

Der Brustaufbau durch Eigengewebe stellt das Verfahren der Zukunft für viele Patientn dar. Plastischen Chirurgen der Aesthetic Clinic Med Gruppe führen diesen Eingriff den Standorten Düsseldorf und Hannover unter ambulanten Bedingungen durch.

Aesthetic Clinic Med: Die Zukunft Brustvergrößerung durch Eigenfett

Die Standorte der Aesthetic Clinic Med Gruppe haben sich als Premium Standorte für Plastische und Ästhetische Chirurgie in etabliert. Insbesondere in der Brustchirurgie hat man hier Operationstechniken entwickelt bei denen Brustimplantate ohne Blutung und minimalinvasiv auch Mithilfe von endoskopischen Techniken eingebracht werden können. Patientinnen, die aus persönlichen oder medizinischen Gründen nicht mit Implantaten versorgt werden können kann durch ein alternatives Verfahren geholfen werden. Das Brustvolumen kann mit der Eigenfettransplantation schonend vergrößert werden. Hierbei wird mit dem besonders schonenden Aqua Jet Verfahren Fettgewebe aus anderen Regionen des Körpers gewonnen und automatisch in einem sogenannten Lipocollector aufbereitet. Das Fettgewebe wird dann im gleichen Eingriff für die Vergrößerung der Brust verwendet. Im Gegensatz zu den bisher bekannten Methoden der Fettgewebsverpflanzung können heute aber wesentlich größere Mengen erfolgreich transplantiert werden. Bei Frauen, deren Brüste sehr klein sind, wird die Brust vor dem Eingriff für einige Wochen durch das sogenannten Bravasystem vorbehandelt. Das Bravasystem ist ein in einen BH integriertes Unterdrucksystem mit dem die Brustweichteile vorgedehnt und auf die Transplantation vorbereitet werden. Das System muss nur Nachts angelegt werden. Die Brustgröße nimmt durch das System bereits 1-1,5 Körbchen zu. Das Ergebnis ist ohne Transplantation allerdings nicht von Dauer. Im Anschluss an die Vorbehandlung können bis zu 400ml Fettgewebe pro Seite erfolgreich transplantiert werden. Oft reicht eine einzige Sitzung aus um z.B. von einem kleinen B auf ein volles C Körbchen zu vergrößern. Das Verfahren bietet viele Vorteile:

1. Es wird kein Fremdköper eingesetzt
2. Eine Mammographie ist problemlos möglich
3. Die Einheilungsrate des transplantierten Fettgewebes ist deutlich als bei den bisherigen Techniken. Oft reicht ein Eingriff für ein dauerhaftes Ergebnis
4. Die Behandlung kann problemlos ambulant durchgeführt werden.
5. Das Verfahren hinterlässt praktisch keine sichtbaren Narben.

Das Aesthetic Centrum KÖ wird der neue Düsseldorfer Standort der Aesthetic Clinic Holding. Unter der Leitung von Dr. Oliver Schumacher, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie werden Spezialsprechstunden zur gesamten Plastischen Chirurgie und Schönheitschirurgie angeboten.

Kontakt:
Aesthetic Clinic Med, Centrum KÖ
Dr. Oliver Schumacher
Königsallee 86
40212 Düsseldorf
0511 982 670 44
info@dr-oliver-schumacher.de
http://www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»