Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Okt
18

Analfissuren nach der Geburt? Ein natürlicher Ölmix macht Hoffnung

Ein natürlicher Ölmix, mechanisch aufbereitet, verspricht eine schnellere Abheilung bei schmerzhaften Analfissuren und Afterrissen. Wie kann FirstSkin Prorepatin ohne Chemie selbst chronische Leiden mildern?

Analfissuren nach der Geburt? Ein natürlicher Ölmix macht Hoffnung
Schnelle Hilfe bei Analfissuren mit Prorepatin

Analfissuren sind nicht nur ein Tabuthema, sondern auch zumeist äußerst schmerzhaft. Betroffen sind alle Altersgruppen, Frauen tendenziell etwas häufiger als Männer. Denn besonders nach einer Geburt sind die Afterrisse ein weit verbreitetes Übel, die schlicht durch Überlastung der empfindlichen Darmschleimhaut entstehen. Oft ist die Fissur im Enddarm oder auch außerhalb lediglich eine kleine Wunde. An jeder anderen Körperstelle würde diese kaum schmerzen und innerhalb kurzer Zeit abheilen würde. Analfissuren machen dies aus verständlichen Gründen kaum – Feuchtigkeit und jede Menge unvermeidbarer Bakterien erschweren eine Abheilung oder verhindern sie vollständig. Dazu kommen von Keimen hervorgerufene Entzündungen. Ein Teufelskreis beginnt, der spätestens auf der Toilette seinen schmerzhaften Höhepunkt findet. Herkömmliche Cremes lindern die Symptome und betäuben die betroffene Stelle meist mit Lidocain, einem unbedenklichen lokalen Betäubungsmittel. Die Abheilung wird hier aber nicht in der Regel nicht gefördert.

An dieser Stelle greift FirstSkin Prorepatin (www.prorepatin.com) ein. Das natürliche Öl legt sich dank einer patentierten, mechanischen Aufbereitung wie ein Schutzfilm über die betroffene Stelle, selbst bei inneren Fissuren. Hier muss lediglich beim Aufbringen beachtet werden, dass das Öl auch wirklich an die Fissur gelangt. Der natürliche Schutzfilm, ähnlich wie ein flüssiges Pflaster, lässt an den Afterriss weder Bakterien und Feuchtigkeit vordringen. In der Fissur enthaltene Keime werden dank der antibakteriell wirkenden Ölmischung abgetötet. Die Folge – die Wunde kann in Ruhe abheilen, Entzündungen gehen zurück, Schmerzen werden gelindert. Auch Blutungen sind bei vielen Anwendern schon nach wenigen Tagen nicht mehr vorhanden oder deutlich gemildert. Auf diesem Wege können neue, akute Fissuren wie sie bei Frauen während der Schwangerschaft und bei der Geburt auftreten, schon nach wenigen Tagen abheilen. Chronische Leiden, die zumeist stark entzündet sind, dauern bei regelmäßiger Anwendung laut Erfahrungsberichten mehrere Wochen.

Das Medizinprodukt Prorepatin ist schon jetzt bei ausgewählten Partnern rezeptfrei verfügbar (http://prorepatin.com/shop), wird aber voraussichtlich ab Dezember 2013 bundesweit in allen Apotheken direkt bestellbar sein.

rot grün blau ist ein innovatives Medien-Unternehmen aus Pforzheim, das Marketing- und Kreativdienstleistungen für den Mittelstand bietet. Starke Webkonzepte, Imagewerbung und Werbemittel aller Art sind die Spezialität des Unternehmens. Mit seinen Presseservices und PR-Angeboten informiert ROT GRÜN BLAU regelmäßig mit spannenden Artikeln, Reportagen und Workshops aus den verschiedensten Themengebieten. Das Themenspektrum umfasst Neuigkeiten aus der Welt der IT, neue Medien und Sport/Medizin.

Kontakt
ROT GRÜN BLAU Werbeagentur
Jörg Rieger
Lindenstraße 46-48
75175 Pforzheim
072311332480
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Pressekontakt:
ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Lindenstraße 46-48
75175 Pforzheim
072311332480
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»