Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Okt
10

Apfel-Stammzellen reduzieren Falten

Omorphia INTENSE Tages- und Nachtpflege bieten wirksame
Anti-Ageing-Alternative
Apfel-Stammzellen reduzieren Falten

Mönchengladbach, 10. Oktober 2011 – „An apple a day keeps the doctor away“ – Diese Redewendung gilt nicht nur für körperliche Gesundheit sondern auch für jugendliches Aussehen. Denn dem Apfel wird aufgrund seiner Nährstoffvielfalt eine hautverschönernde Wirkung nachgesagt. Auch der Mönchengladbacher Kosmetik-hersteller Valuepharm hat sich diesen Effekt zu Nutze gemacht: Seine Produkte Omorphia INTENSE reichhaltige Tages- und regenerierende Nachtpflege enthalten hohe Dosierungen des mit dem European Cosmetics Innovation Prize 2008 ausgezeichneten Wirkstoffes Phyto Cell Tec Malus domestica®. Diese Stammzellen eines speziellen Schweizer Apfels fördern die Zellerneuerung der Haut. Auf diese Weise wird der menschliche Hautalterungsprozess verzögert und Falten nachweislich reduziert.

Die Natur als Vorbild
Äpfel sind ein hervorragender Jungbrunnen. Die Fruchtsäure wirkt wie ein Anti-Falten-Mittel und die über 600 Karotinoide schützen vor UV-Schäden. Durch den Einsatz von Apfel-Stammzellen profitiert nun auch die Kosmetikindustrie von den hautstraffenden Eigenschaften des Apfels. „Der Wirkstoff Phyto Cell Tec Malus domestica® verbessert die Vitalität der Haut und hält sie länger jung. Eine klinische Studie bei „Krähenfüßen“ zeigt, dass schon nach 28-tägiger Anwendung die Falten bei allen Probanden signifikant reduziert waren“, erklärt Dr. Ludger Kaufmann, Geschäftsführer bei Valuepharm und Entwickler der Omorphia Pflegeserie. Aber Apfel ist nicht gleich Apfel: Der Wirkstoff Phyto Cell Tec Malus domestica® wird gewonnen aus dem Uttwiler Spätlauber – einer Apfelsorte aus dem schweizerischen Kanton Thurgau. Die Besonderheit des Uttwiler Spätlaubers: seine extrem lange Haltbarkeit. Auch nach mehreren Wochen Lagerung bleibt die Schale frisch und wird nicht runzelig. Diesen Umstand hat sich die Wissenschaft zum Vorbild genommen und die Stammzellen dieses Apfels extrahiert und reproduziert.

Natürliche Apfelpflege gegen Fältchen
Für die kurzfristige Schönheitspflege können verschiedene Produkte aus Äpfeln leicht selbst hergestellt werden. Eine Apfel-Hafer-Maske beispielsweise erfrischt müde Haut. Selbstgemachtes Apfelöl versorgt sie mit ausreichend Feuchtigkeit. Zur langfristigen Pflege und effektiven Faltenbekämpfung braucht die Haut dagegen Cremes mit speziell dosierten Wirkstoffkombinationen. Hierfür eignen sich besonders gut die reichhaltige Tages- sowie die regenerierende Nachtpflege der Omorphia INTENSE Linie. Sie kombinieren den Wirkstoff Phyto Cell Tec Malus domestica® mit weiteren wertvollen Inhaltstoffen wie Hyaluronsäure und Jojobaöl. Die Pflege dringt tief in die Haut ein und sorgt für ein natürliches Lifting. „Durch die hohe Konzentration der Wirkstoffe entfalten unsere Omorphia-Produkte einen optimalen Anti-Ageing-Effekt: Sie verlangsamen die körpereigene Zellalterung und mildern bereits vorhandene Fältchen sichtbar. Hyaluronsäure versorgt die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit und Jojobaöl macht sie unglaublich geschmeidig“, so Kaufmann.

Die Omorphia INTENSE reichhaltige Tages- und regenerierende Nachtpflege werden jeweils in einem 50 ml-Tiegel für 54,90 Euro bzw. 59,90 Euro angeboten. Für eine optimale Anti-Falten-Wirkung empfiehlt der Hersteller die Kombination von Tages- und Nachtpflege mit dem liftenden anti-Falten Gesichts-Elixier im 30 ml-Pumpspender für 84,90 Euro. Erhältlich sind die Produkte im Omorphia Online Shop unter www.omorphia-kosmetik/shop.de.

3.382 Wörter (inkl. Leerzeichen, ohne Überschrift)

Apfelkosmetik zum Selbermachen
Apfelpeeling: Einen Apfel vierteln, Gehäuse entfernen und in kreisenden Bewegungen mit leichtem Druck über das gereinigte, noch feuchte Gesicht gleiten lassen. Der Säure- und Zuckergehalt sorgt für feine und glatte Haut, das Pektin für ausreichend Feuchtigkeit.

Apfel-Hafer Maske: Einen Esslöffel aufgequollene Haferflocken mit einem fein geriebenen Apfel und einem Teelöffel Bienenhonig vermischen. Die Masse nach dem Auftragen 30 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Maske verleiht fahler Haut neue Frische.

Apfelöl: Einen Apfel aufschneiden und in 200 ml Traubenkernöl einlegen. Das Apfelöl ein bis zwei Tage ziehen lassen, bis es eine rötliche Färbung hat. Verwendet als Körper-, Massage- oder Badeöl versorgt es die Haut mit viel Feuchtigkeit und lässt sie gesund und straff aussehen.

Apfelbalsam: 50 ml des selbst hergestellten Apfelöls mit 10g erwärmtem, flüssigem Bienenwachs zu einer homogenen Masse verrühren. Einige Tropfen Apfelessenz hinzurühren, die Creme in einen Tiegel abfüllen und erkalten lassen. Optimal für spröde Lippen und auch als Wundsalbe verwendbar.

Die kosmetische Pflegeserie Omorphia ist ein Produkt aus dem Hause Valuepharm GmbH. Die Valuepharm GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen und entwickelt mit viel Erfahrung und Know-How hochwertige und wirksame kosmetische Produkte im Bereich Anti-Ageing für die persönliche Pflege. Das Unternehmen ist inhabergeführt und hat seinen Sitz in Mönchengladbach am Niederrhein. Dr. Ludger F. Kaufmann gründete die Valuepharm GmbH im Jahr 2008.

Valuepharm GmbH
Dr. Ludger F. Kaufmann
In der Bungt 37
41065 Mönchengladbach
+49.2161 445 00
www.valuepharm.de
office@valuepharm.de

Pressekontakt:
vom stein. agentur für public relations gmbh
Kristin Petersen
Einigkeitstr. 24
45133 Essen
k.petersen@vom-stein-pr.de
0201/29881-15
http://www.vom-stein-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»