Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
03

Baustart für Klinik-Erweiterung in Lindau

Mehr Platz für die Asklepios Klinik Lindau: Das Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER stockt den Funktionstrakt um zwei weitere Etagen auf und baut das Bestandsgebäude um.

Baustart für Klinik-Erweiterung in Lindau

(Bildquelle: Asklepios)

Lindau, Juni 2015 – Die Bauarbeiten für die Erweiterung der Asklepios Klinik in Lindau haben begonnen. Der Funktionstrakt der Klinik an der Schöngartenstraße bekommt zwei zusätzliche Etagen und damit rund 1.400 Quadratmeter mehr Bruttogeschossfläche. Die Asklepios Kliniken GmbH und der Freistaat Bayern investieren insgesamt rund 13 Mio. Euro in den An- und Umbau des Gebäudes. Mit dem Rohbau und der Fassade hat der Bauherr das Unternehmen WOLFF & MÜLLER beauftragt. „Für den Bau im laufenden Klinikbetrieb brauchen wir einen leistungsfähigen Partner. WOLFF & MÜLLER hat deutschlandweit bereits neun Bauprojekte für unseren Klinikverbund realisiert und kennt unsere Anforderungen daher sehr genau“, sagt Jürgen Kaindl, Verwaltungsleiter der Asklepios Klinik Lindau. Bereits im kommenden Frühjahr soll der Rohbau fertig sein. Danach erfolgen der Ausbau, die technische Installation und die Ausstattung der neuen Bereiche. Mit einer Inbetriebnahme rechnet die Klinik in der zweiten Jahreshälfte 2017.

WOLFF & MÜLLER ist unter anderem auf das Bauen von medizinischen Einrichtungen spezialisiert. In den vergangenen fünf Jahren war das Familienunternehmen an mehr als 30 Projekten im Gesundheitswesen mit einem Bauvolumen in dreistelliger Millionenhöhe beteiligt. „Im Fokus steht immer, Ärzte und Patienten so wenig wie möglich zu belasten. Deshalb müssen wir die Bauzeit möglichst kurz halten und uns flexibel auf neue Situationen einstellen. Wenn beispielsweise eine komplexe Wirbelsäulen-OP stattfindet, müssen die Bauarbeiten unterbrochen werden“, erklärt Volker Reifarth, Projektleiter bei WOLFF & MÜLLER.

Der Freistaat Bayern hatte die Asklepios Klinik Lindau 2014 in das Jahreskrankenhaus-Bauprogramm aufgenommen und unterstützt das Projekt mit einer Fördermittelzusage von 9,42 Mio. Euro zur baulichen und technischen Modernisierung zentraler Funktionsabteilungen. Im Erweiterungsbau an der Nordseite der Klinik werden eine nach modernsten Erkenntnissen gestaltete Intensivstation und Zentralsterilisation sowie eine neue Endoskopieabteilung mit medizinischem Funktionsbereich einziehen. Darüber hinaus erfolgen umfassende Umbauten im Bestandsgebäude, unter anderem rund um den OP. Die Asklepios Klinik Lindau behandelt mit etwa 330 Mitarbeitern rund 11.000 ambulante und 6.200 stationäre Patienten pro Jahr. Die Klinikkette Asklepios betreibt mehr als 150 Einrichtungen deutschlandweit mit rund 26.500 Betten und 43.000 Mitarbeitern.

Bildquelle: Asklepios

WOLFF & MÜLLER wurde 1936 gegründet und ist heute eines der führenden Bauunternehmen Deutschlands in privater Hand. Das mittelständische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 600 Mio. Euro. Mit 1.900 Mitarbeitern an 27 Standorten im Bundesgebiet ist die WOLFF & MÜLLER Gruppe überall dort vertreten, wo hoch spezialisierte und effektive Lösungen gefordert sind: im Hochbau, Ingenieurbau, Stahlbau, bei der Bauwerkssanierung, im Tief- und Straßenbau sowie Spezialtiefbau. Dazu kommen eigene Gesellschaften und Unternehmensbeteiligungen in der Rohstoffgewinnung und im baunahen Dienstleistungssektor.
Mehr Informationen auf der Website www.wolff-mueller.de

Firmenkontakt
WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
Johanna Quintus
Schwieberdinger Straße 107
70435 Stuttgart
+49 (711) 82 04-0
quintus@postamt.cc
http://www.wolff-mueller.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Johanna Quintus
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
0711/9789323
quintus@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen