Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Aug
26

Bei der Ernährung zählt die Kalorien-Balance

Unwissenschaftliche Ratgeber schüren Ängste

sup. Nicht mehr essen als der Körper verbrennen kann: Diese einfache Regel ist die sicherste Basis für eine gesunde Ernährung. Wem Wohlbefinden und persönliche Fitness am Herzen liegen, der sollte in erster Linie auf eine ausgewogene Balance zwischen Kalorienaufnahme und -verbrauch achten. Und zu dieser Ausgewogenheit trägt ein aktiver, bewegungsfreudiger Lebensstil wesentlich mehr bei als die Fülle der ständig neuen Ernährungsmaximen. Der Publizist Detlef Brendel enttarnt in seinem Buch „Schluss mit Essverboten“ (Plassen-Verlag) die Ratgeber-Inflation gegen vermeintliche Fehlernährung als überwiegend unwissenschaftlich und kaum durch Studien belegt. Vielmehr gehe es meistens um ein lukratives Geschäft von Ärzten, Beratern, Unternehmen und angeblichen Verbraucherschutz-Organisationen. Als lohnende Geschäftsgrundlage dienen dabei die zunehmenden Ängste der Menschen vor ungesunder Ernährung. Entscheidend, so Brendel, sei jedoch weniger, was wir essen, sondern eine abwechslungsreiche Kost in ausgewogener Menge.

Supress

Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»