Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
14

BETHANIEN SOPHIENHAUS: Abschlussveranstaltung Projekt Märchen und Demenz

Am 19. März 2013 endet die erste Veranstaltungsrunde des Pilotprojekts Es war einmal … MÄRCHEN UND DEMENZ.

BETHANIEN SOPHIENHAUS: Abschlussveranstaltung Projekt Märchen und Demenz

(NL/9497984668) Zum vorerst letzten Mal führt Märchenland e. V. Deutsches Zentrum für Märchenkultur am Dienstag den 19.März 2013 auf dem Wohnbereich für Menschen mit Demenz im AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS freie Märchenerzählungen durch. Zu Gast ist zu diesem besonderen Anlass auch die Schirmherrin Mariella Ahrens.

Seit Oktober 2012 wurden im AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS insgesamt 35 Erzählstunden für Menschen mit Demenz angeboten. Die Initiatoren von MÄRCHENLAND hatten sich mit dem Projekt gleich mehrere Ziele gesteckt: herausforderndes Verhalten zu minimieren, Unsicherheiten zu nehmen, Emotionen zu wecken und Kommunikation zu fördern. Das Projekt nutzt dazu die uralte Kulturform des freien Erzählens für eine persönliche und emotionsreiche Ansprache. Gleichzeitig sollte das Projekt die Pflegenden entlasten.

Die Pflegekräfte erlebten ihre Bewohner in der Gruppenbetreuung von einer ganz anderen Seite. Es wurde beobachtet, dass Märchentexte mitgesprochen wurden, oft eine Entspannung der unruhigen Bewohner eintrat und sonst hochgradig apathische Bewohner Fragen stellten.

Unsere Erwartungen an das Projekt wurden weit übertroffen, sagt die Direktorin des Deutschen Zentrums für Märchenkultur Silke Fischer. Im Rahmen der Pilotphase haben wir viele bewegende Momente erlebt, die uns darin bestärken, das Projekt weiter voranzutreiben!

Die letzte Veranstaltung wird von der Schirmherrin Mariella Ahrens besucht, um sich von der positiven Entwicklung zu überzeugen. Das Projekt wird kofinanziert vom Berliner Senat für Gesundheit und Soziales sowie den beteiligten Pflegeeinrichtungen. Das Projekt wurde während des gesamten Zeitraums durch drei Studentinnen der Evangelischen Hochschule Berlin dokumentiert, die die erhobenen, anonymisierten Daten in ihren Bachelorarbeiten evaluieren werden. Vorgestellt werden die finalen Ergebnisse am 4. und 5. September 2013 beim Demografiekongress in Berlin.

Das AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS ist spezialisiert auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Sie orientiert sich bei der täglichen Pflege und Betreuung am Pflegemodell von Erwin Böhm.

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH
Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE ist seit über 125 Jahren in Berlin in der Alten- und Krankenpflege tätig. Heute betreibt das christliche Unternehmen in Berlin zwei Seniorentagesstätten, drei Häuser für die vollstationäre Pflege, zwei Häuser für chronisch psychisch kranke Menschen und zwei Seniorenresidenzen
für Betreutes Wohnen im Premium-Ambiente. Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gehört zur AGAPLESION gAG.

Kontakt:
Bethanien Diakonie gGmbH
Andreas Wolff
Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin
49 30 89 79 12 724
wolff@bethanien-diakonie.de www.bethanien-diakonie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»