Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
04

Betriebe forcieren Gesundheitsförderung

Das Engagement pro Fitness der Mitarbeiter steigt

Betriebe forcieren Gesundheitsförderung

Grafik: bodymed.com/bgm (No. 5011)

sup.- Bereits 90 Prozent der Firmen bieten ihren Mitarbeitern mindestens ein Angebot zur betrieblichen Gesundheitsförderung an oder planen dies in naher Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das Unternehmensbarometer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), bei dem 1.500 Betriebe befragt worden waren. Es gibt viele Ansatzpunkte zum betrieblichen Gesundheitsmanagement, die über die Anforderungen des gesetzlichen Arbeitsschutzes hinausgehen. Am nächsten liegt für viele Unternehmen (70 Prozent) die gesundheitsgerechte Ausstattung am Arbeitsplatz beispielsweise mit ergonomischen Bürosesseln, dynamischen Hockern oder Stehpulten. 45 Prozent der Betriebe bieten Impfungen oder Vorsorgeuntersuchungen am Arbeitsplatz an. Sport und Bewegungsangebote offerieren 43 Prozent der Firmen. Empfehlungen zur Stressbewältigung gibt es immerhin bei 26 Prozent der Unternehmen. Spezielle Kantinenangebote oder Ernährungsberatung stehen allerdings nur bei 24 Prozent der Betriebe auf der Tagesordnung. Angesichts der weit verbreiteten Übergewichtsproblematik, mehr als jeder zweite Erwachsene ist in Deutschland zu dick oder bereits adipös, besteht bei dieser gesundheitlichen Maßnahme eindeutig noch Nachholbedarf.

Programme zum Gewichtsmanagement und zur Lebensstilintervention sollten wissenschaftlich evaluiert sein und von Ärzten begleitet werden. Es reicht keineswegs aus, das Kantinenangebot um eine Salat- und Obsttheke zu erweitern. Kompetente und nachhaltige Konzepte zur Ernährungsberatung, die über drei Monate in den betrieblichen Alltag integriert werden können, bieten z. B. die Bodymed-Gesundheitszentren (www.bodymed.com/bgm) an, die an rund 600 Standorten in Deutschland vertreten sind.

Bildquelle:kein externes Copyright

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»