Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
15

bett1.de über das Restless-Legs-Syndrom

bett1.de über eine Schlafstörung mit mysteriösem Hintergrund
bett1.de über das Restless-Legs-Syndrom

Berlin, 15.07.11 – bett1.de ist ein Matratzen-Onlineshop, welcher über die URL http://www.bett1.de erreichbar ist. In diesem gibt es neben Matratzen auch Lattenroste, Matratzenschoner und Design Betten. Die Geschäftsführerin Nicole Kotterba hat einen erholsamen Schlaf und zählt damit zur Minderheit der Deutschen.
Zahlreiche Schlafstörungen rauben den Deutschen den Schlaf, eine besonders schlimme Form sind die unruhigen Beine. Fünf bis zehn Prozent der deutschen Bevölkerung leiden unter ihnen. Sobald sie sich ins Bett legen entwickeln ihre Beine ein rastloses Eigenleben. In der Nacht weckt ein ständiges Kribbeln, Ziehen oder Reißen in den Beinen die Betroffenen. Die Symptome lassen sich nur lindern, in dem der Patient aufsteht und sich bewegt, die Beine dehnt und streckt.
Doch danach können nur die wenigsten ungestört wieder einschlafen, meist beginnt die Unruhe der Gliedmaßen sofort nach dem hinlegen wieder und führt somit zu einer schlaflosen Nacht. Am nächsten Tag folgen dann Tagesmüdigkeit, Erschöpfung und sonstige typische Folgen von Schlaflosigkeit. Geschieht dies öfter kommt es zu einer chronischen Schlafstörung.
Über die Hälfte der Betroffenen sind Frauen. Die Ursachen sind noch unklar. Es wird vermutet, dass es sich um eine Fehlfunktion im Nervenstoffwechsel handelt. Doch die Restless-Legs können auch in Folge einer anderen Erkrankung, aufgrund von Eisenmangel oder als Nebenwirkung mancher Psychopharmaka auftreten. Einige Frauen leiden während der Schwangerschaft gelegentlich unter unruhigen Beinen. Die Beschwerden verschwinden allerdings nach der Geburt.
Zur Behandlung werden neben Medikamenten Verhaltensmaßnahmen wie Sport, welcher die Beine beansprucht, empfohlen. Auch Yoga, Pilates und Dehnübungen sind geeignet. Kontraproduktiv wirken dagegen Entspannungsübungen und exzessiver Sport. Manchen Patienten helfen konzentrierte Beschäftigungen, wie Rätseln, um ihre Beine still zu stellen. Außerdem sollte man auf Zuckerersatzstoffe und Alkohol verzichten.
Frau Kotterba äußert dazu: „Leichtere Schlafstörungen können mitunter durch eine anpassungsfähige Schlafunterlage beseitigt werden. Wir empfehlen gern die Meridian 21. Diese Matratze zeichnet sich besonders durch ein wohliges Liegegefühl und eine sehr gute anatomische Körperanpassung aus. Weitere Informationen gibt es unter http://www.bett1.de.“
7 Zonen GmbH (www.bett1.de) ist ein Online-Wohnausstatter, der sich auf Matratzen, Betten, Möbel und diverse Accessoires für das Wohn- und Schlafzimmer spezialisiert hat. Er ist im Internet unter der URL http://www.bett1.de zu erreichen und legt Wert auf direkten Kundenkontakt und Kundenzufriedenheit.

7 Zonen GmbH
Nicole Kotterba
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
presse@bett1.de
+49 (0)30 688 32 70
http://www.bett1.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»