Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
21

Bettwaren-Shop.de: 7 Tipps für gutes Schlafen – gut Schlafen ist so wichtig

Die geeigneten Hilfsmittel und das Wissen um das Thema Schlaf erhoehen die Zufriedenheit

Bettwaren-Shop.de: 7 Tipps für gutes Schlafen - gut Schlafen ist so wichtig

Bettwaren-Shop.de – bietet die geeigneten Hilfsmittel und das Wissen um das Thema Schlaf (Bildquelle: New Africa @ Adobe Stock)

Die gründliche Beratung der Kunden wird bei den Spezialisten des Bettwaren-Shop.de großgeschrieben. Wissensvermittlung über den Tellerrand hinaus, gehört schon immer dazu. Ist das Schlafzimmer wirklich ein Schlafzimmer und bereiten Sie sich bewusst auf das Schlafen vor? Es ist dabei so wichtig, dass der Raum, in dem Sie Schlafen wollen, auch ein Ruhe- und Wohlfühlraum ist. Es gibt einige Tipps, mit denen es leichter wird, den richtigen persönlichen Ansatz zu finden.

„Es wird den Menschen oft erzählt, sie müssten ihre Schlafposition korrigieren. Doch das stimmt nur zum Teil. Viel wichtiger ist die richtige Schlafumgebung, Einstellung und Rahmenbedingungen.“ Schlafexperten haben den Schlaf der Menschen ausgiebig untersucht und sind sich sicher, dass es auf die Gestaltung des Schlafzimmers und des eigenen Lebens entscheidend ankommt. Die Experten des Bettwaren-Shop haben einen Katalog mit einigen Tipps zusammengestellt, die es sich zu beachten lohnt.

1. Meiden Sie elektrische Geräte. Die elektrischen Felder der Geräte – dazu gehört übrigens auch ein Wecker am Stromnetz, der zumindest weit genug vom Bett entfernt stehen sollte – stören die notwendige Ruhe des Körpers. Besser ist, wenn es ein elektrischer Wecker sein soll, ein batteriebetriebener. Das blaue Licht des Handys, das elektrische Feld eines Fernsehers oder das von PCs stören die Entspannung. Der Körper bildet das zur gesunden Ruhe notwendige Hormon Melatonin nur sehr eingeschränkt. Büro ist Büro und Schlafzimmer ist Schlafzimmer!

2. Achten Sie auf die Temperatur im Schlafzimmer und die Ihres Körpers. 15 bis 18 Grad Raumtemperatur sind laut der Wissenschaft optimal, um die beste Entspannung zu bekommen. Nutzen Sie Bettdecken im für Sie geeigneten Wärmegrad. Der Körper, Hände und Füße sollten wohltemperiert, d. h. nicht zu kalt sein. Im Zweifel lieber mit bequemen Socken schlafen, die Hände unter die Decke und noch eine warme Winterbettwäsche aus Biber oder Flanell für die kalten Monate nutzen. Im Sommer hingegen, bietet sich eine Bettwäsche aus Satin, Seersucker oder Leinen an. Aber vielleicht ist das Richtige auch eine Ganzjahresbettwäsche aus Jersey.

3. Stichwort Bewegung und Ernährung. Sport und Ernährung sind, das weiß man, für ein gesundes Leben gut und wichtig. Nur sollte die Bewegung nicht zu kurz vor dem Schlafengehen gemacht werden. Der Körper wird zu „wach“ und findet die nötige Ruhe nicht. Eine ähnliche Auswirkung hat z. B. zu „schweres“ oder spätes Essen – also die falschen Ernährungsgewohnheiten, die den Körper belasten. Vielleicht sind es ja auch Kräutertees oder ähnliches, die Ihnen helfen, zur Ruhe zu kommen.

4. Rituale, bzw. Gewohnheiten. Ist es immer dieselbe Zeit, zu der Sie schlafen gehen, oder differiert sie von Tag zu Tag? Haben Sie sich angewöhnt, vor dem Schlafengehen das eine oder andere, sich täglich wiederholende Ritual zu durchlaufen? Die immer gleichen Dinge bringen sie einer guten Ruhe näher. Eine Tasse Tee, ruhige Musik oder frische Luft. Hören Sie auf Ihren Körper, er diktiert vieles.

5. Das Schlafzimmer soll ein Wohlfühlraum sein. Die Gestaltung des Zimmers mit den Möbeln, die Ihnen gefallen und der Ausstattung mit der Bettwäsche, die Sie schön finden, tragen zu einer effizienten Ruhe entscheidend bei. Das Design der Umgebung ist nicht zu unterschätzen. Persönliche Vorlieben sind dabei ganz entscheidend. Ob es bei den Bettwaren das eigene Kuschelfeeling ist, die richtige Farbwahl oder ein persönliches Wärmeempfinden, ist dabei ganz egal. Hauptsache ist, man fühlt sich entspannt wohl. Auch die Investition in eine geeignete Bettdecke, ein Kissen, Laken oder eine Matratze mit verschiedenen Belastungszonen und dem passenden Lattenrost lohnt sich allemal. Und wenn Ihnen dies alles dann noch vom Design her gut gefällt und die richtige Wohlfühlwärme vermittelt, ist Ihr persönliches Schlafzimmer-Konzept abgerundet.

6. Nicht zuletzt spielt die Hygiene natürlich eine Rolle beim Wohlfühlen. Die Bettwäsche sollte ca. alle 2 Wochen gewechselt und in der Regel bei 60 Grad gewaschen, eine Matratze nach etwa 5 bis 10 Jahren ausgetauscht werden. Der Fußboden des Schlafzimmers ist Sammelpunkt vieler Unreinheiten. Auch hier tut eine regelmäßige, gründliche Reinigung gut. Den Schlafanzug regelmäßig, in etwa alle 4 Tage, wechseln und die Bettwäsche und das Zimmer gut lüften. Allergiker achten auf solche Dinge in besonderem Maße. Und schon sind die besten Voraussetzungen für eine gute Ruhe geschaffen.

7. Ein letzter Punkt ist die innere Gelassenheit. Vernünftige Entspannung finden Sie besser, wenn Sie sich von Ihren Sorgen etwas lösen können. Nutzen Sie Entspannungstechniken und überdenken Sie Ihre Einstellung zum Schlaf. Zu verbissen in die Nachtruhe gehen oder mit der eventuell falschen Einstellung zu den Alltagsaufgaben, funktioniert meist nicht. Die Psyche beeinflusst unseren Körper oft mehr, als wir ihr zutrauen.

Holger Genkinger vom Bettwaren-Shop und seinen Mitarbeitern liegt es am Herzen, dass ihre Kunden gut schlafen und gesund bleiben. Sie geben Tipps über das Übliche hinaus und haben in ihrem Sortiment Waren, mit denen es ein Leichtes ist, das eigene Schlafzimmer in Richtung einer Wohlfühloase zu entwickeln.

Es klingt komplex, aber vieles von dem Erwähnten ist leicht in die Alltagsroutinen zu integrieren. Überprüfen Sie Ihre Schlafsituation, denn gut Schlafen ist machbar und ein guter Erholungszustand ist erhaltenswert.

Weitere Informationen: www.Bettwaren-Shop.de

Bildquelle: New Africa @ Adobe Stock

Holger Genkinger bietet ein abgerundetes Sortiment rund um den Schlaf, das Bett und Bad zu fairen Preisen und mit einer persönlichen Beratung. Bettwaren-shop.de ist das Fachgeschäft für guten Schlaf im Internet und bietet langjährige Erfahrung im Umgang mit Heimtextilien

Firmenkontakt
Holger Genkinger GmbH
Holger Genkinger
Im Eschle 11
72393 Burladingen
(+49) 07475 9 15 98 20
info@APROS-Consulting.com
http://www.genkinger-gmbh.de

Pressekontakt
APROS Service & Consulting
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-98099-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»