Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Sep
20

CE-Zertifizierung für ORBERA365™ System von Apollo Endosurgery zum kontrollierten Gewichtsverlust

Einsatzzeitraum des Magenballons vom Marktführer verlängert sich von sechs auf zwölf Monate

Berlin, 20.09.2017 – Apollo Endosurgery, Inc., ein weltweiter Marktführer von minimalinvasiven Medizinprodukten für bariatrische und gastrointestinale Verfahren, gibt heute die CE-Zertifizierung für das ORBERA365-System für kontrollierten Gewichtsverlust bekannt.

Mit dem ORBERA365-System für einen kontrollierten Gewichtsverlust kann der Behandlungszeitraum für den weltweit marktführenden Magenballon von sechs auf zwölf Monate verdoppelt werden. Die Zertifizierung ermöglicht Apollo die Vermarktung und den Verkauf des ORBERA365 Gewichtsverlustballons in der EU sowie in Mitgliedsländern der Europäischen Wirtschaftsunion. Das Unternehmen geht davon aus, dass ORBERA365 im vierten Quartal 2017 in den Verkauf geht.

Chefarzt Prof. Dr. Thomas Horbach, Schön Klinik Nürnberg Fürth, begrüßt die neue länger dauernde Behandlungsperiode: “Ich habe seit 1995 erfolgreich ORBERA verwendet und konnte vielen Patienten mit meinem ORBERA-Programm helfen, ihr Gewicht zu reduzieren. Das neue ORBERA365 steigert die Möglichkeit größerer Gewichtsverluste. Nach meiner Erfahrung bietet eine länger dauernde Behandlung Patienten die Möglichkeit, mehr Gewicht zu verlieren und mehr Zeit zu haben, das Essverhalten zu ändern – was langanhaltende Resultate unterstützt.”

Die CE-Zertifizierung des ORBERA365 ist ein bedeutender Erfolg für Apollo und beinhaltet eine umfassende Prüfung klinischer und nicht-klinischer Daten durch eine Zertifizierungsbehörde in einem Markt mit umfassenden Kenntnissen und viel Erfahrung mit intragastrischer Ballontherapie. Der Erhalt der CE-Zertifizierung für ORBERA365 ist ein starker Beleg für die Relevanz und Aussagekraft von über einem Jahrzehnt Sicherheits- und Effizienzdaten des Orbera-System, welche durch mehr als 277.000 verkaufte Implantate und 230 veröffentlichte und von Spezialisten begutachteten Fachartikeln gewonnen wurden”, sagt Todd Newton, CEO von Apollo Endosurgery.

Über ORBERA365™

ORBERA365 ist ein minimalinvasives, nicht-operatives Gewichtsverlustverfahren. Es wurde für Erwachsene entwickelt, die unter Adipositas leiden und nicht für eine invasive Operation geeignet sind, sowie für jene, bei denen Diäten und Sport oder Medikamente nicht funktioniert haben.

In einem nicht-operativen (endoskopischen) Verfahren wird der dünne, leere ORBERA365-Ballon im Magen platziert. Danach wird er mit Kochsalzlösung gefüllt, bis er die Größe einer Grapefruit hat. Die Prozedur dauert im Normalfall 20 Minuten und der Patient kann üblicherweise nach ein paar Stunden nach Hause gehen. Nach bis zu zwölf Monaten wird der Ballon in einer ebenfalls nicht-operativen Prozedur wieder entleert und entfernt.

Ist der Ballon platziert, erarbeitet der Patient zusammen mit dem Arzt ein Programm zur Umstellung der Lebensgewohnheiten, um langfristige Ziele für den Gewichtsverlust zu erreichen. Die Betreuung dauert an, solange der Patient den Ballon hat. Das Programm wurde entwickelt, um Patienten zu unterstützen, angemessene und gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, die eine dauerhafte Gewichtsreduktion begünstigen.

Zusätzliche Informationen zu ORBERA365 finden Sie unter www.orbera.com/de

Informationen zur Sicherheit finden Sie unter www.orbera.com/de

Über Apollo Endosurgery, Inc.

Apollo Endosurgery, Inc. ist ein Medizinproduktehersteller, der sich auf minimalinvasive Therapien für die Behandlung von Fettleibigkeit (ca. 600 Mio Menschen weltweit sind von Fettleibigkeit betroffen) sowie anderer gastrointestinaler Störungen spezialisiert hat. Apollos geräte-basierte Therapien sind eine Alternative zu invasiven operativen Verfahren. Durch die dadurch verbundene Minderung der Komplikationen reduzieren sich auch die Gesundheitskosten. Apollos Produkte werden in 60 Ländern angeboten.

Die Apollo Stammaktie wird auch am NASDAQ unter dem Symbol “APEN” gehandelt. Weitere Informationen zu Apollo Endosurgery unter apolloendo.com.

Firmenkontakt
Apollo Endosurgery, Inc.
Jen Cook
1120 S. Capital of Texas Hwy Bldg 1, Suite 300
TX 78746 Austin
512-279-5158
jen.cook@apolloendo.com
http://apolloendo.com

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstraße 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»