Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Apr
09

CyberFitness.TV: Sport für zu Hause

Europaweiter Marktführer für CyberFitness bietet jetzt Online-Fitnesskurse

CyberFitness.TV: Sport für zu Hause
Digitaler Spaß: Mit CyberFitness TV kommt das Fitnessstudio ins eigene Wohnzimmer.

Waltrop, 4. April 2013. Wer kennt das nicht? Die Waage sagt, dass wieder Fitnessstudio angesagt ist – aber es fehlen einfach Zeit und Lust. Der Weg ist zu lang, der Sport vor anderen unangenehm, die Kurse fallen ausgerechnet mit einem wichtigen beruflichen Termin zusammen. Eine gute Ergänzung bietet seit dem 4. April die Webseite CyberFitness TV unter www.fitness-zu-hause.de Dort leiten digitale Trainer virtuelle Fitnesskurse und bringen die User mächtig ins Schwitzen.

Auf Mausklick hin steht der Wunsch-CyberCoach bereit, gibt Sicherheitshinweise und leitet zielsicher durch den Fitnesskurs bis zur Regeneration und Stretching. Das Angebot beinhaltet unter anderem Pilates, Bauch Beine Po, Rückenfit, Indoor-Cycling und Crosstraining-Kurse. Die Videos bauen zum Teil aufeinander auf und werden kontinuierlich erneuert. Wählbar sind einzelne Kurse oder günstige Flatrate-Pakete.
Verschiedene Schwierigkeitsgrade, Trainingsschwerpunkte und Kurslängen ermöglichen ein individuelles, maßgeschneidertes Training.

Kopf hinter www.fitness-zu-hause.de ist die CyberConcept GmbH, europaweit Marktführer im Bereich der virtuellen Fitness. Jeder Kurs wurde hochwertig in Filmstudios produziert und in Zusammenarbeit von Sportwissenschaftlern und Top-Trainern konzeptioniert. Daher nutzen mehr als 200 Fitnessstudios Cyber-Kurse von CyberConcept auch offline für ihre Mitglieder. Unter anderem die Power Plate Cyber Trainings mit Marcus Schenkenberg sind in Kooperation mit dem Unternehmen entstanden.
Das Online-Angebot, das bislang lediglich Cycling-Kurse beinhaltete, wird bereits jetzt von tausenden Usern genutzt.

“Viele Fitness-Kurse im Internet werden von Privatpersonen oder Firmen angeboten, die entweder sehr klein sind oder ihr Kerngeschäft in einem ganz anderen Bereich haben – häufig eCommerce”, erläutert CyberConcept-Geschäftsführer Alexander Krause. “Bei uns ist das anders: Virtuelle Trainings sind unser täglich Brot – und zwar über das Internet hinaus. Deswegen können wir weit professionellere und solidere Lösungen anbieten.”

Auf der FIBO ist CyberConcept am Stand 8/B08 anzutreffen. Dort werden auch Gutscheine für www.fitness-zu-hause.de verteilt.

Fast 200 Fitnessstudios setzen auf die Kompetenz der CyberConcept GmbH, europaweit führender Full-Service-Dienstleister im Bereich virtueller Fitnesstrainings. Das Team des Unternehmens ist interdisziplinär besetzt: IT-Experten, Marketingberater, Sportwissenschaftler, Spitzentrainer und Filmschaffende arbeiten Hand in Hand an zukunftsorientierten Lösungen für Fitnessstudios, Hotels und Gewerbe. Von der Raumkonzeption mit Hilfe aufwendiger 3D-Animationen bis hin zur hochwertigen Studioproduktion bietet CyberConcept ganzheitliche Installationspakete an – standardisiert und nach Kundenwunsch auch individualisiert.
Unter www.fitness-zu-hause.de können Endkunden direkt auf die Trainings von CyberConcept zurückgreifen und sich den virtuellen Sport in die eigenen vier Wände holen.

Kontakt:
CyberConcept GmbH
Markus Köller
Sydowstraße 39
45731 Waltrop
0179 670 1206
koeller@cyberconcept.de
http://www.fitness-zu-hause.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»