Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Aug
14

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose zum Nichtrauchen

Nichtraucher mit Hypnose werden bei Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose zum Nichtrauchen

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Rauchentwöhnung hat etwas mit Loslassen zu tun, erklärt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. In diesem Sinne, so Elmar Basse, stellt die Entwöhnung eine Befreiung dar. Eine Befreiung von dem Zwang, etwas tun zu müssen, was man nicht mehr will. Tatsächlich wollen die meisten langjährigen Raucher und Raucherinnen ja durchaus mit dem Rauchen aufhören, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Nur fällt ihnen die Realisierung dieses Wunsches oft schwer, weil es Kräfte in ihnen gibt, die dagegen anarbeiten. Einfach nur von einer Abhängigkeit zu sprechen würde dabei zu kurz greifen, so meint Elmar Basse. Einmal davon abgesehen, dass die körperliche Abhängigkeit und damit der sogenannte Nikotinentzug in der Regel sehr gering ausgeprägt sind und die meisten Raucher durchaus auch längere Phasen ohne Zigarettenkonsum aushalten können (zum Beispiel wenn sie während der Arbeit oder auf einer Flugreise nicht rauchen dürfen), ist auch die psychische „Abhängigkeit“ mehr eine Art zwanghafter Drang, etwas zu tun, von dem man sich durchaus lösen könnte, wenn das Rauchen nicht auch eine bestimmte Funktion für den Raucher hätte, nämlich die eigene innere und äußere Anspannung in den Griff zu bekommen, und sei es auch nur für den Moment.

Diese Funktion für die meisten Raucher und Raucherinnen, die zu dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse zum Zwecke der Raucherentwöhnung kommen, ihre innere Spannung zu reduzieren, ist ihnen meist unbewusst. Die betreffenden Raucher sehen das natürlich typischerweise gar nicht als Problem an, dass sie unter Spannung stehen. Viele, so die Beobachtung von Elmar Basse, nehmen sie gar nicht einmal wahr beziehungsweise sind der Meinung, dass sie „normal“ und jeder Mensch doch permanent angespannt sei oder dass sie selbst nur aufgrund ihrer jeweiligen Lebenssituation gerade besonders angespannt seien.

Gerade diese bei vielen Menschen bestehende Normalisierungstendenz ist allerdings problematisch, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, weil sie das, was erst einmal zu hinterfragen wäre, gleich in den Horizont des Selbstverständlichen und Unhinterfragbaren hineinrücken, derart suggerierend, es sei ganz unnütz, sich darüber Gedanken zu machen, „weil es nun mal so sei“.

Gerade das Selbstverständliche zu hinterfragen (oder vielmehr das, was auf den ersten Blick als selbstverständlich erscheint) öffnet nicht selten den eigenen Blick und gibt ihn für neue Erfahrungen frei, die das Althergebrachte und Eingeübte infrage stellen. Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren in der Raucherentwöhnung, aber auch bei vielen anderen Themen zur Anwendung bringt, wirkt auf ein inneres Loslassen hin, sodass das Verfangensein im Alten aufgelöst wird und Raum für Neues entstehen kann, zum Beispiel für die Rauchfreiheit.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
https://www.elmarbasse.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»