Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
14

Dr. phil. Elmar Basse | Magenband-Hypnose zum Abnehmen

Abnehmen mit Hypnose bei Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Magenband-Hypnose zum Abnehmen
Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Die Magenbandhypnose kann ein besonders hilfreicher Weg zur Gewichtsreduktion sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn das Unbewusste, das mit der Hypnose angesprochen werden soll, reagiert auf bildliche Vorstellungen deutlich besser als auf abstrakte Ideen. Je plastischer etwas vorstellbar ist, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, desto größer ist im Allgemeinen auch die Chance, dass es vom Unbewussten aufgenommen werden kann.

Bei der Magenbandhypnose kann an etwas angeschlossen werden, so erklärt Elmar Basse weiter, was ja seine tatsächliche Entsprechung in der Realität hat. Der Patient braucht sich also nichts Irreales vorzustellen, er braucht sich keinen Fantasiegebilden hinzugeben. Die meisten Menschen, die an Übergewicht leiden und schon diverse Abnehmversuche unternommen haben, dürften schon einmal etwas davon gehört haben, dass man auf chirurgischem Wege ein Magenband einsetzen kann. Allerdings zögert manch einer oder schreckt davor zurück, handelt es sich doch um eine Operation, die einen beträchtlichen Eingriff darstellt und keineswegs immer komplikationslos abzulaufen braucht.

Die Idee des Magenbandes ist gleichwohl sehr gut und sehr nachvollziehbar, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Denn vielen übergewichtigen Menschen mangelt es bekanntlich daran, ein Sättigungsgefühl zu spüren. Sie essen oft nahezu ungebremst weiter, auch wenn der Körper schon lange genug Essen aufgenommen hat und die zusätzlichen Essensmengen nur noch als Energiereserven speichert, wodurch der betroffene Mensch dann mehr und mehr an Gewicht zuzunehmen droht.

Mit der in der Hypnose angeregten bildhaften Fantasie kann es vielen Menschen gelingen, auch ohne einen chirurgischen Eingriff ein Magenband zu installieren, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei, dass ein hinreichend tiefer Trancezustand erreicht wird. Er ist dadurch gekennzeichnet, dass der bewusste, kritische Verstand an den Seitenrand tritt und der betreffende Mensch eine passiv-aufnehmende Haltung zeigt. Das meint insbesondere, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass das Grübeln aufhört, denn viele Menschen, die schon einmal Hypnose irgendwo gemacht haben, berichten Elmar Basse, es habe nicht wie gewünscht funktioniert, da sie ständig angespannt und unruhig gewesen seien und sich nicht auf die angebotenen Vorstellungen hätten einlassen können. Daher ist die hypnotische Tiefe ein wichtiges, wenn nicht das entscheidende Kriterium dafür, eine effektive Verhaltens- und Erlebensänderung zu erreichen.

Klinische Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anbietet, ist ein therapeutisches Verfahren. Für alle Therapieverfahren ist der sogenannte Widerstand des Patienten eine wesentliche Herausforderung. Dieser Widerstand ist meist nicht bewusst, sondern unbewusst. Hypnose kann die Möglichkeit geben, ihn zu unterlaufen und dadurch Wirksamkeit zu erzeugen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»