Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Sep
11

Ebola bekämpfen mit ANOSAN®

Presserklärung der eca biomed® GmbH & Co KG vom 11.09.2014

Die eca biomed® stellt für die Desinfektion zur Bekämpfung von Ebola ihr selbst-entwickeltes, biologisches Desinfektionsmittel ANOSAN® zur Verfügung und sucht Organisationen, die sich in den von Ebola bedrohten Gebieten gemeinnützig enga-gieren.

ANOSAN® wurde im quantitativen Suspensionstest nach DGHM-Richtlinien getestet, es ist bakterizid, viruzid und sporozid. So können hygienische Probleme kontrolliert und nachhaltig beseitigt werden.

ANOSAN® wirkt gegen Viren, Bakterien, Pilzen und Sporen. Daher zerstört ANOSAN® auch den Ebola-Virus und kann somit einen Beitrag zur Bekämpfung gegen dessen Verbreitung leisten.

ANOSAN® ist ein humanidentisch wirkendes Desinfektionsmittel, das ungiftig und pH-neutral ist. ANOSAN® hinterlässt keine Rückstände.

ANOSAN® ist für Hand-, Flächen- und Raumdesinfektion einsetzbar. Der Wirkstoff zeigt auch bei der Wunddesinfektion hervorragende Erfolge.

Mit 3 Tropfen ANOSAN® kann ferner 1 Liter Trinkwasser entkeimt werden.

ANOSAN® fair zum Mensch
fair zum Tier
fair zur Umwelt

ANOSAN® ist leicht anwendbar und die Nutzung gänzlich ungefährlich.

Die eca biomed® GmbH & Co.KG mit Sitz im Südhessischen Riedstadt spendet 10.000 Liter ihres biologischen, giftfreien Desinfektionsmittels ANOSAN® zur
Bekämpfung von Ebola.

Interessenten können unter folgender Adresse Kontakt aufnehmen:
eca biomed GmbH & Co KG
Am Dammacker 5
D-64560 Riedstadt
Telefon: 06158-917 91 44
e-mail: info@ecabiomed.de

Hersteller von biologischem Desinfektionsmittel ANOSAN

Kontakt
eca biomed GmbH & Co KG
Herr Elmar W. Baumert
Am Dammacker 5
64560 Riedstadt
06158-9179144
e.baumert@ecabiomed.de
http://www.ecabiomed.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»