Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
21

Ein freundlicher Plüschbär spendet Trost in der Not – beim DRK Kaiserslautern ist der Teddy mit an Board

Ein freundlicher Plüschbär spendet Trost in der Not - beim DRK Kaiserslautern ist der Teddy mit an Board

Plüschteddys spenden Trost im Rettungswagen

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Getreu diesem Motto fahren seit Kurzem beim DRK in Kaiserslautern verwundete Plüschteddys mit den Rettungswagen mit. Die Kuschelbären sollen verunfallten Kindern Trost beim Transport ins Krankenhaus und natürlich auch bei der Genesung spenden, denn gemeinsam geht Vieles besser.

Die Idee des DRK Kreisverbandes Kaiserslautern findet großen Zuspruch. So konnten schon viele weinende Kinderaugen getrocknet und ein Lächeln in die Gesichter der Kinder gezaubert werden.

Große Kulleraugen, ein Pflaster am Kopf und die flauschige Haptik der Plüschteddys – das besänftigt und lässt die Schmerzen für einen Moment vergessen. Egal ob ein gebrochener Arm oder eine Platzwunde am Kopf, die Kinder sind froh über den Begleiter und dürfen ihn natürlich anschließend behalten.

Die Zahl der im Straßenverkehr verunglückten Kinder sinkt zwar seit Jahren relativ konstant, jedoch werden immer noch zu viele Kinder in Verkehrsunfälle verwickelt. Im Jahr 2012 waren das in Deutschland 29.320 Kinder unter 15 Jahren. Dabei kamen leider auch 73 Kinder ums Leben. Das entspricht einem Durchschnitt von einem toten Kind aller 5 Tage.

Unterstützt wurde die Aktion von der Firma Werbeartikel Dresden, welche die Plüschteddys zum Selbstkostenpreis produzierte. „Das ist für uns eine Herzenssache. Die Leistungen der Rettungssanitäter vor allem wenn Kinder betroffen sind, wird unserer Meinung nach, viel zu wenig geschätzt. Daher unterstützen wir gern im Rahmen unserer Möglichkeiten diese Aktion und natürlich auch weitere soziale und gemeinnützige Projekte.“ So Geschäftsführer Marcus Batai.

Ohne Unterstützung wäre die Aktion mit trostspendenden Teddybären für verunfallte Kinder nicht möglich gewesen. Das Deutsche Rote Kreuz ist verbandsmäßig organisiert und daher auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Übergreifend trifft das für das gesamte Tätigkeitsfeld des DRKs wie beispielsweise Katastrophenschutz, Krankenpflege sowie Sozialarbeit zu.

Mittels der Unterstützung der Wirtschaft kann das Deutsche Rote Kreuz in seinen Bundes-, Landes und Kreisverbänden solche zusätzlichen Aktionen wie die trostspendenden Teddys als Give Away für Kinder realisieren.

Innovative Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke – professionell, günstig und termingerecht mit Ihrem Logo bedrucken – Steigern Sie Ihre Kundenbindung und erhöhen Sie gleichzeitig den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Werbeartikel Dresden bietet Ihnen einen Full – Service rund um Ihre Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke. Konzeptionierung – Beschaffung – Veredlung Unsere zuverlässige Logistik ermöglicht zudem eine punktgenaue und termingerechte Versendung Ihrer Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenken, auch gern direkt an Ihre Kunden und Geschäftspartner. Professionell – Kompetent – Zuverlässig Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke fürs Büro.

Kontakt:
Werbeartikel Dresden Batai & Bauernfeind GbR
Marcus Batai
Altnossener Straße 2b
01156 Dresden
035141890460
info@werbeartikel-dresden.de
http://www.werbeartikel-dresden.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»