Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
18

Ein Trinkwasserfilter wie kein anderer

Aquion präsentiert brandneue 4K-Filtergeneration

Ein Trinkwasserfilter wie kein anderer

Der Aquion Hochleistungsfilter der 4K-Filtergeneration (Bildquelle: Aquion GmbH)

Dieburg, den 18.06.2019. Aquion, die führende Marke für elektrophysikalische Trinkwasserveredelung präsentiert einen völlig neuen Wasserfilter. Die so genannte 4K-Filtergeneration arbeitet auf Grundlage der elektropositiven Filtertechnologie. Sie filtert Mikroorganismen nicht nur aus dem Wasser heraus, sondern macht sie auch sofort unschädlich, ein Meilenstein auf dem Weg zu unverfälscht reinem Trinkwasser.

Das Thema Wasserfilter völlig neu denken – dies war der Anspruch einer Gruppe Wissenschaftler, die sich mit der konventionellen Filtrationstechnik nicht zufrieden gab. Sie suchte nach neuen Wegen, um Trinkwasser von Schadstoffen und Rückständen zu befreien. Während traditionelle Filter mit mechanischer Technik arbeiten, nutzt die neue Technik die Kräfte der Elektrophysik.

Bestimmte Verunreinigungen und Mikroorganismen, wie Viren und Bakterien, sind negativ geladen. Das positiv geladene Faserfiltersystem im 4K-Filter zieht sie an und macht sie sofort unschädlich. Dies erlaubt eine extrem hohe Reinigungseffizienz und eine hohe Prozesssicherheit bei geringem Druckverlust.

Vier Komponenten für unerreichte Reinigungseffizienz

1. Der Sedimentfilter hält Schwebstoffe, Rost und feste Schadstoffe zurück.

2. Der Carbon-Block bindet und beseitigt schädliche Chemikalien wie Chlor, Medikamentenrückstände, Pestizide, flüchtige organische Verbindungen und Schwermetalle. Der Wassergeschmack wird besser und Gerüche verschwinden.

3. Im Faserfilter werden im Wasser befindliche anionische, umweltschädliche Stoffe durch die elektrostatische Adsorptionstechnologie entfernt und Mikroorganismen, wie Viren und Bakterien, unschädlich gemacht.

4. Kalziumsulfit macht gebundenes Chlor unschädlich.

Ein wichtiger Aspekt von Filtrierung ist der Umgang mit Mineralien. Kalzium, Magnesium, Kalium oder Natrium sind als Ionen polar gelöste Stoffe, die nicht durch Aktivkohle gebunden werden können. Sie passieren den Filter und so bleibt der natürliche Mineralienbestand des Wassers erhalten.

Die Aquion 4K-Filtergeneration ist eine Alternative zum Aquion Hochleistungsfilter. Sie kommt überall dort zum Einsatz, wo hygienisch sensible Bedingungen oder Bakterienbelastung besondere Filtrierungsleistung erfordern.

Alle Aquion Wassersysteme der Premium-Serie können optional mit dieser innovativen Filtertechnologie ausgestattet oder nachgerüstet werden. Die Displayanzeige zeigt an, wenn der Filter erneuert werden muss. Der Filter kann schnell und einfach vom Nutzer ausgetauscht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf www.aquion.de

Bildquelle: Aquion GmbH

Die Aquion GmbH (vormals Salux-Netzwerk GmbH) wurde 2004 von den beiden Geschäftsführern Gottfried Röttel und Johannes Heppenheimer gegründet und hat den Firmenhauptsitz im hessischen Dieburg. Aquion bot als erstes Unternehmen Aquionisierer (WasserIonisierer) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Heute ist Aquion der Marktführer in der elektrophysikalischen Trinkwasserveredelung. Aquion hat sich zu dem Ziel verpflichtet, Lebensqualität, Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern; das Unternehmen ist im Sinne des humanistischen und ethischen Wertesystems geprägt und steht für den Grundsatz, dass Wasser als wertvollstes Lebensmittel den Menschen mit höchster Qualität zur Verfügung stehen soll. Aquion engagiert sich u. a. in Ghana durch Wasserbrunnenbau für das Ziel, Menschen den Zugang zu sauberem Wasser zu gewähren.

Firmenkontakt
Aquion GmbH
Johannes Heppenheimer
Güterstraße 7
64807 Dieburg
+49 (0) 6071 92966-0
+49 (0) 321 21231793
info@aquion.de
http://www.aquion.de

Pressekontakt
Aquion GmbH
Karl-Heinz von Lackum
Güterstraße 7
64807 Dieburg
+49 (0) 6071 92966-0
+49 (0) 321 21231793
presse@aquion.de
http://www.aquion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»