Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
10

Eine Knolle für das Wohlbefinden

Natura Vitalis, ein führender Hersteller natürlicher Nahrungsergänzung und anderer Gesundheitsprodukte, lässt in Japan hochwirksamen Aomori-Knoblauch herstellen, der sehr positiv aufs Herz-Kreislauf-System wirkt.

Eine Knolle für das Wohlbefinden
Dr. Sebastian Pleuse, Humanmediziner und Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis

Die allermeisten Menschen kennen ihn nur als Zutat beim Essen, die zwar gut schmeckt, aber auch für einen Duft beim Essenden sorgt, den manche als störend empfinden. Aber nur die wenigsten denken bei Knoblauch an dessen Rolle als uralte Heilknolle. “Bereits im Alten Ägypten gab der Knoblauch den Pyramiden-Arbeitern Ausdauer und Kraft, und seit Tausenden von Jahren wird Knoblauch in der Heilkunde eingesetzt. Er hilft bei Erkrankungen der Atemwege, des Darms und der Haut, ebenso sagt man dem Knoblauch eine umfassende Wirkung auf das Blut nach. Unter anderem wird die Fließfähigkeit verbessert”, sagt Dr. Sebastian Pleuse, Humanmediziner und Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis aus Essen, einem führenden Hersteller von pflanzlicher Nahrungsergänzung und Gesundheitsprodukten. Nun hat das Unternehmen ein Produkt mit Aomori-Knoblauch nach alter japanischer Tradition neu herausgebracht. “Unser Aomori-Knoblauch wird selbstverständlich direkt in Japan produziert und anschließend schonend als Extrakt aufgearbeitet. Und er verursacht keinen unangenehmen Geruch nach dem Verzehr.”

Dieser besondere Knoblauch wird einem sogenannten natürlichen Fermentationsprozess unterzogen. Diese spezielle Art und Weise der Zubereitung sei ein wesentlicher Punkt für die Wirkung des neuen Produktes. “Die gesunden Inhaltsstoffe des Knoblauchs sind in seinen Zellen praktisch eingeschlossen – jede einzelne Pflanzenzelle muss aufgebrochen werden, um an diese Schätze heranzukommen”, erläutert der Gesundheitsexperte. “Das bedeutet für unseren Darm schwere Arbeit und häufig kommt nur ein Bruchteil der gesunden Knoblauchstoffe im Organismus an – das Meiste wird unverdaut ausgeschieden, es wird quasi verschenkt.”

Daher wird der Aomori-Knoblauch für 40 Tage schonend in reinem Meerwasser gelagert, wodurch die Pflanzenzellen schonend aufgebrochen werden. Dadurch sei die Bioverfügbarkeit aller Inhaltsstoffe besonders hoch, betont Sebastian Pleuse. Die Bioverfügbarkeit gibt an, wie schnell und in welchem Umfang der Stoff aufgenommen wird und am Wirkort zur Verfügung steht – beim Aomori-Knoblauch ist das eben das gesamte Herz-Kreislauf-System. Durch diese zügige Verbesserung der Durchblutung stiegen die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

“Die positive Wirkung des Knoblauchs auf das Herz-Kreislauf-System ist auch in neuesten Studien belegt worden. So verringert Knoblauch beispielsweise die Menge der Blutfette, die bekanntlich in Zusammenhang mit Bluthochdruck stehen, der Volkskrankheit Nummer Eins. Weniger Blutfette bedeuten, dass das Blut besser fließen kann und die Gefahr von Arterienverkalkung vermindert wird”, sagt Dr. Pleuse. Die Cholesterinwerte ließen sich durch den regelmäßigen Knoblauch-Verzehr ebenfalls deutlich senken, bestätigte auch Margret Morlo vom Verband für Ernährung und Diätetik. Es sei erwiesen, dass die Sulfide im Knoblauch “den Cholesterol- und Triglyceridspiegel im Blut – also die Blutfettwerte – reduzieren”, wie die Expertin mitteilt. Das reduziert auch das Risiko der gefürchteten Arterienverkalkung.

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \\\\\\\”natürlich gut\\\\\\\” stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \\\\\\\”Kraftwerk der Natur\\\\\\\”, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \\\\\\\”GOGREEN\\\\\\\”-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»