Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Dez
01

Ekso Bionics baut Öffentlichkeitsarbeit in DACH-Region mit Weissenbach PR aus

Nach erfolgreichem Launch des „anziehbaren“ Roboters Ekso wird die Kommunikation mit Medien, medizinischen Einrichtungen und Institutionen sowie allen am Thema Interessierten verstärkt
Ekso Bionics baut Öffentlichkeitsarbeit in DACH-Region mit Weissenbach PR aus

Berkeley, Kalifornien (USA) / München, 1. Dezember 2011 – Der Pionier im Bereich der Hightech-Exoskelette Ekso Bionics wird bei seinem Engagement im deutschsprachigen Raum auch weiterhin von der Agentur Weissenbach PR unterstützt. Nach der erfolgreichen Kampagne zur Deutschlandpremiere des „anziehbaren“ Roboters mit zahlreichen TV-, Radio-, Print- und Online-Beiträgen soll die Öffentlichkeitsarbeit verstärkt werden. Die Kommunikation richtet sich dabei sowohl an Fachmedien und Einrichtungen des medizinischen und therapeutischen Bereichs als auch an die Publikumspresse und umfasst darüber hinaus Marketing Consulting und die Umsetzung der Social Media-Strategie.

Der intelligente, „anziehbare“ Roboter Ekso ermöglicht Querschnittgelähmten erstmals seit ihrer Verletzung wieder aufzustehen und zu gehen. Das Exoskelett kann innerhalb weniger Minuten an nahezu alle Menschen, die zwischen 1,50 und 1,90 Meter groß sind, maximal 100 kg wiegen und in der Lage sind, selbstständig ihre Position zu wechseln, angepasst werden. Dabei wird Ekso über Kleidung und Schuhe „angezogen“ und mit Bändern sicher fixiert. Durch die beispiellose Kniebeugung erzeugt Ekso das natürlichste Gangbild aller auf dem Markt befindlichen Exoskelette. Das batteriebetriebene Gerät wird über Handbewegungen gesteuert und erkennt mittels Sensoren computergestützt in Echtzeit die Absichten des Anwenders, berechnet die Bewegung und führt sie entsprechend aus. Nach dem Start der Testphase in den USA, an der sich zehn namhafte Rehabilitationszentren beteiligen, wird nun auch der europäische Markt adressiert. Hierbei liegt ein besonderer Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum.

„Wir sind von dem enormen Medienecho unserer Deutschlandpremiere begeistert und freuen uns, die Zusammenarbeit nun weiter auszubauen“, sagt Andy Hayes, Managing Director EMEA von Ekso Bionics. Neben der „klassischen“ Pressearbeit betreuen die Münchner Kommunikationsexperten auch verschiedene Social Media-Kanäle wie Facebook und Twitter. „Weissenbach PR ist für uns der ideale Partner, da die Agentur über ein hohes technisches Know-how und eine große Kompetenz in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Medien verfügt. Sie teilt unsere Vision, durch den Einsatz von neuesten Technologien und Entwicklungen Menschen dabei zu helfen, ihre momentanen physischen Einschränkungen neu zu bewerten und das Bemerkenswerte zu erreichen. Und genau dies möchten wir auch mit unserer Öffentlichkeit schaffen“, erklärt Claudia Nanau, Marketing Communications Manager EMEA von Ekso Bionics.

Ekso Bionics (www.eksobionics.com), vormals Berkeley Bionics, entwickelt und produziert anziehbare Roboter bzw. Exoskelette, die Menschen auf Augenhöhe bringen. Durch Ekso ist es Rollstuhlfahrern möglich, ohne fremde Hilfe aufzustehen und wieder zu gehen.

Der Hauptsitz von Ekso Bionics ist in Berkeley, USA. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine Niederlassung in Großbritannien. Vorsitzender ist Eythor Bender, Andy Hayes ist als Managing Director für EMEA verantwortlich.

Ekso Bionics
Claudia Nanau
2546 Tenth Street
94710 Berkeley, CA
+44 75900 75012

http://www.eksobionics.com
CNanau@eksobionics.com

Pressekontakt:
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
ekso@weissenbach-pr.de
089 5506 7775
http://www.weissenbach-pr.de/ekso.html

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»