Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Apr
18

Endlich Ruhe vor dem „Restless Legs Syndrom“ – Fußreflexzonen-Massagematte „goFit“ wirkt sofort

Schiers (Schweiz), 18. April 2013 – Rund acht Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter unruhigen Beinen, dem so genannten Restless Legs Syndrom. Die „goFit“ Gesundheitsmatte aus der Schweiz beseitigt die damit verbundenen Beschwerden und Schlafstörungen sofort. Das „Geheimnis“: Fußreflexzonenmassage.

Frauen sind vom Restless Legs Syndrom (RLS) etwa doppelt so häufig betroffen wie Männer. Bei rund zwei Drittel aller RLS-Patientinnen und Patienten nehmen die damit verbundenen Beschwerden im Laufe der Zeit zu, bei vielen breiten sich die Symptome auf andere Körperregionen aus.

Abhilfe schafft die goFit-Matte. Sie wirkt ganz ohne Medikamente, ist sehr einfach anzuwenden – und vor allem: sie entfaltet ihre heilsame Wirkung sofort. Christa P. aus Berlin-Wilmersdorf zum Beispiel nutzt die Matte schon seit mehr als zweieinhalb Jahren. „Ich gehe jeden Tag 15 bis 20 Minuten darauf, zum Beispiel beim Fernsehen. Das Kribbeln, das mich jahrelang gequält hat, ist dadurch komplett weggegangen.“ Sie könne wieder entspannt durchschlafen.

Eine andere Anwenderin aus Tornesch bei Hamburg schrieb bereits im Herbst 2010 an das goFit-Team: „Nach jahrelangem RLS – man sagt auch unruhige Beine, habe ich durch die goFit-Matte endlich Linderung erhalten. Seit meinem 16. Lebensjahr litt ich unter dem RLS. Zu meinem Alltag gehörten Schmerztabletten oder Kreislauftropfen, besonders nachts. Seit ich die goFit-Matte habe und auch regelmäßig benutze, ist das RLS noch nicht einmal aufgetreten. Ich kann Ihre Matte mit gutem Gewissen wärmstens weiter empfehlen. Danke.“

Heute sei die goFit-Matte fester Bestandteil ihres Alltags, erzählt sie. „Sobald ich merke, dass es wieder losgeht, gehe ich auf meine „Trampelmatte´, wie ich sie nenne, dann beruhigt sich das sofort wieder.“ Auch ihre Schwester, die ebenfalls unter RLS zu leiden hatte, habe sich inzwischen eine Matte gekauft und benutze sie genauso regelmäßig wie sie selbst. „Uns hat das sehr geholfen, dafür sind wir sehr dankbar.“

Kleine Ursache – große Wirkung

Das Wirkungsprinzip der goFit-Matte ist denkbar einfach: Das tägliche Gehen auf der Matte – ideal sind zweimal 10 bis 15 Minuten – wirkt auf den Organismus wie ein Spaziergang auf einem Kiesstrand. Das hilft nicht nur gegen RLS, sondern gegen vielfältige Beschwerden unterschiedlichster Art. Auch Verbesserungen des seelischen Gleichgewichts und der Schlafeigenschaften, die ja nicht nur durch RLS beeinträchtigt sein können, wurden bei regelmäßiger Anwendung der Matte beobachtet.

In ihrem Ursprungsland, der Schweiz, wird die goFit-Matte seit Jahren mit großen Erfolgen in physiotherapeutischen Praxen, Wellness-Zentren und im Privatbereich eingesetzt.

Empfohlener Verkaufspreis für Endverbraucher pro Stück: 159 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das klinge zwar zunächst nicht besonders günstig, schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Aber die Investition relativiere sich, wenn man bedenke, dass zum Beispiel eine einzige manuelle Fußreflexzonenmassage bis zu 40 Euro koste.

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße gibt. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im Büro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Über die goFit Naturheilmatte (www.gofit-gesundheit.com):

Die goFit-Fitnessmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den Füßen über einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der Füße gleichmäßig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmäßige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Kontakt
goFit GmbH Schiers
Linda Haverkamp
Bahnhofstr. 126 b
CH7220 Schiers
+41-71-917 2908
info@gofit-gesundheit.com
http://www.gofit-gesundheit.com

Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0)7127-570710
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»