Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Aug
13

Fachtagung: Erfolgreich durch die Schule – trotz Legasthenie oder Dyskalkulie

Der BVL – Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie lädt zu einer Fachtagung für Eltern und Lehrer zum Thema Legasthenie und Dyskalkulie am 29.8.2015 nach Düsseldorf ein.

Fachtagung: Erfolgreich durch die Schule - trotz Legasthenie oder Dyskalkulie
Logo Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.

Das neue Schuljahr hat in Nordrhein-Westfalen begonnen und viele Schülerinnen und Schüler benötigen aufgrund ihrer Legasthenie oder Dyskalkulie aktive Unterstützung, um erfolgreich durch die Schule zu kommen. Nicht ausreichende Lese-/Rechtschreib- und Rechenleistungen bedeuten, dass die Schülerinnen und Schüler meist keinen begabungsgerechten Schulabschluss erreichen. Mit der Fachtagung sollen Eltern und Pädagogen inhaltlich aufgeladen werden, um Kindern zu helfen, ihre täglichen Herausforderungen besser zu meistern. Es werden, neben grundlegenden Informationen zur Legasthenie und Dyskalkulie, gut funktionierende Schulbeispiele vorgestellt.

Ein Modellbeispiel vom Schulamt Duisburg zeigt auf, welche Netzwerke sich bilden sollten, um Schülerinnen und Schülern mit einer Legasthenie gerecht zu werden. Ebenso interessant ist ein Beispiel, wie es einem Elternarbeitskreis der Bertolt Brecht Schule in Bonn gelungen ist, Eltern und Lehrkräfte zu unterstützen. Handreichungen zur Legasthenie und Dyskalkulie, Informationsabende sowie Beratung für Eltern und Pädagogen sind an der Schule mittlerweile fest verankert.

Damit alle Maßnahmen in der Schule erfolgreich greifen, brauchen Schülerinnen und Schüler, zusätzlich zu einer guten Förderung, individuelle Nachteilsausgleiche sowie technische Hilfsmittel. Die Fachtagung bietet praxisnahe Hilfen für Pädagogen und Eltern, die sofort umsetzbar sind, denn es darf nicht unnötig Zeit verloren gehen, um den betroffenen Kindern zu helfen.

Die Fachtagung findet am 29.8.2015 von 10:00 – 17:00 Uhr in der Universität Düsseldorf statt. Anmeldungen sind bis zum 24.8.2015 möglich. Das Programm und die Online-Anmeldung sowie weitere Informationen zum Thema Legasthenie und Dyskalkulie sind im Internet unter http://www.bvl-legasthenie.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten, 264 Wörter, 2.059 Zeichen mit Leerzeichen

Über den Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.:

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. besteht seit über 30 Jahren und ist eine Interessenvertretung von Betroffenen und deren Eltern sowie von Fachleuten (Pädagogen, Psychologen, Ärzten, Wissenschaftlern und im sozialen Bereich Tätigen), die sich in Theorie und Praxis mit der Legasthenie und Dyskalkulie auseinandersetzen. Er trägt dazu bei, dass gesetzliche Grundlagen und wissenschaftliche sowie praktische Möglichkeiten der Hilfe in allen Bundesländern geschaffen und verbessert werden. Durch persönliche Beratung, Informationsschriften und Hinweise auf geeignete Literatur sollen die Eltern die Schwierigkeiten ihrer betroffenen Kinder besser verstehen lernen.

Der BVL fördert durch wissenschaftliche Kongresse und Veröffentlichungen die Forschung und den wissenschaftlichen Dialog unter Fachleuten aller beteiligten Disziplinen. Durch Informationen und Zusammenarbeit mit den Medien macht der BVL die Probleme der Legastheniker und Dyskalkuliker bekannt.

Weitere Informationen zum Thema Legasthenie und über den Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. sind im Internet unter http://www.bvl-legasthenie.de abrufbar.

Firmenkontakt
Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V.
Annette Höinghaus
Postfach 201338
53143 Bonn
+49 (0) 4193 96 56 04
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@bvl-legasthenie.de
http://www.bvl-legasthenie.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»