Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Apr
22

Fitbit ermöglicht ab sofort Multi-Geräte-Support

- Fitbit Surge User können jetzt auch Fahrradfahren tracken
- Update der Lebensmitteldatenbank für genauere Erfassung

Fitbit ermöglicht ab sofort Multi-Geräte-Support
Fitbit Surge – Fitness-Superwatch

München, 22. April 2015 – Fitbit, Inc., marktführender Hersteller im Marktsegment “Connected Health and Fitness”, ermöglicht seinen Anwendern ab sofort Multi-Geräte-Support mit dem User mehrere Geräte mit nur einem Account synchronisieren können. So verpasst man keinen Schritt mehr und kann, je nach Anlass, den passenden Tracker wählen.

Pro Account können maximal sechs Tracker verwendet werden. Dabei erkennt Fitbit automatisch, welches Gerät der Anwender gerade benutzt.

Zudem kann Fitbit Surge, die neue Fitness-Superwatch, die ab sofort in Deutschland erhältlich ist, jetzt auch Fahrradfahren erfassen. Dank dem eingebauten GPS liefert Surge Daten zum Standort, Distanz, Höhe oder Zwischenzeiten. Fitbit Surge synchronisiert automatisch mit mobilen Endgeräten, um Routenhistorien und Workout-Zusammenfassungen für ein verbessertes Training anzuzeigen. Zudem erkennt Surge jetzt auch Mountainbike-, BMX- und Fahrrad-Fahren.

Darüber hinaus wurde vor kurzem die Lebensmitteldatenbank erweitert und ermöglicht jetzt Anwendern mehr lokale Lebensmittel per Barcodescanner zu erfassen.

Fitbit entwickelt Produkte und Lösungen, die die täglichen Aktivitäten erfassen und Anwender dabei unterstützen, ein gesünderes, aktiveres Leben zu führen. Als führender Hersteller in dem schnell wachsenden Marktsegment \”Connected Health and Fitness\” bietet Fitbit Aktivitäts-Armbänder Fitbit Surge, Fitbit Charge HR, Fitbit Charge und Fitbit Flex, Aktivitäts-Tracker Fitbit Zip und Fitbit One und die intelligente WLAN-Waage Fitbit Aria. Die Produkte von Fitbit sind in über 30.000 Einzelhandelsgeschäften in Nordamerika, in über 45.000 Geschäften weltweit, sowie in 54 Ländern erhältlich. Fitbit, mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, wird privat geführt und finanziert von Foundry Group, Qualcomm Ventures, SAP Ventures, Softbank Capital SoftTech VC und True Ventures.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.fitbit.com/de und http://www.hbi.de
Folgen Sie Fitbit auch auf Twitter @Fitbit_DE und Facebook https://www.facebook.com/FitbitDE

Firmenkontakt
Fitbit
Benoit Raimbault
150 Spear Street
CA 94105 San Francisco
089 99 3887 0
braimbault@fitbit.com
http://www.fitbit.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 99 3887 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»