Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Apr
15

Internationaler Tag gegen Lärm 2013

HÖREX HörExperten informieren rund um gutes Hören und professionellen Gehörschutz

Internationaler Tag gegen Lärm 2013

(NL/7681546824) Straßenlärm, Flugzeuge, Lärmbelastung durch Industrie und Handwerk oder in lauten Büros und durch Musik dass wir hohen Schallpegeln ausgesetzt sind, ist alltäglich. Nie zuvor war unsere Welt so laut wie heute und angesichts dessen fällt es oft schwer, die innere Ruhe zu bewahren bzw. zu finden. Ruhig bleiben, so lautet dann auch das Motto des diesjährigen Tags gegen Lärm, des International Noise Awareness Day. Der Aktionstag, an dem überall auf der Welt vor den Gefahren hoher Geräuschpegel gewarnt und das Hör-Bewusstsein geschärft werden soll, wird am 24. April zum mittlerweile 16. Mal begangen. Neben vielen anderen Verbänden und Institutionen unterstützen auch die bundesweit über 420 Fachgeschäfte der Akustikergemeinschaft HÖREX den Tag gegen Lärm. Aktuell informieren die HÖREX HörExperten über professionelle Gehörschutz-Lösungen für vielfältige Einsatzgebiete. Zudem kann man bei ihnen kostenlos einen Hörtest absolvieren.

In Deutschland findet der Tag gegen Lärm in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Organisiert wird er hier von der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA). Unterstützer sind u. a. das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt.

Das Motto des diesjährigen Aktionstages lautet ruhig bleiben. Ein Motto, das die große Bedeutung des Hörens für unser Wohlbefinden und für unsere Lebensqualität auf den Punkt bringt, erläutert Mario Werndl, Vorstandsmitglied der HÖREX Hör-Akustik eG. Nicht allein das Hörvermögen kann durch Lärm ernsthaften Schaden nehmen. Die vielen Lärmbelastungen des Alltags, die wir oft gar nicht bewusst wahrnehmen, beeinflussen auch unser allgemeines Befinden. In einer lauten Welt die innere Ruhe zu wahren, entspannt, ausgeglichen und ohne übermäßigen Stress zu leben, ist oft schwierig. Dies geht mit weiteren gesundheitlichen Risiken einher.

Die Hör-Experten der führenden Akustiker-Gemeinschaft HÖREX unterstützen den Tag gegen Lärm seit Jahren mit eigenen Aktionen. In den bundesweit über 420 Fachgeschäften der Genossenschaft werden derzeit wieder kostenlose Hörtests angeboten. Gegebenenfalls haben Interessenten die Möglichkeit, neueste und überaus diskrete Hörgeräte sämtlicher Preisklassen für einige Tage zu testen.

Darüber hinaus bieten unsere Mitgliedsbetriebe rund um den 24. April spezielle Beratungen zum Thema Gehörschutz an, so Mario Werndl abschließend. Ob für Besucher von Rock-Konzerten, ob für Hand- bzw. Heimwerker, ob für Jäger und Sportschützen oder für Motorradfahrer wir halten professionellen Gehörschutz für vielfältigste Anforderungen bereit, beraten beispielsweise auch gerne Unternehmen, die nach Gehörschutzlösungen für ihre Mitarbeiter suchen. Ob im Beruf oder in der Freizeit das eigene Gehör vor übermäßigen Lärmbelastungen zu schützen, sollte für jeden Menschen eine Selbstverständlichkeit sein.

Den nächstgelegenen HÖREX-Akustiker können Interessenten mit Hilfe der Suchfunktion auf www.hoerex.de ermitteln. Informationen zum Tag gegen Lärm finden Sie unter www.tag-gegen-laerm.de.

Die HÖREX Hör-Akustik eG mit Sitz in Kreuztal wurde 1995 gegründet und ist eine der führenden Leistungsgemeinschaften der Hörakustik-Branche. Heute gehören ihr bundesweit über 430 Hörakustik-Meister-Fachbetriebe an. Ziel der HÖREX-Akustiker ist es, Menschen mit Hörminderung eine optimale individuelle Hörlösung anzubieten, die sich an ganz persönlichen Höransprüchen und einem fairen Preis-/Leistungs-Verhältnis orientiert. Die HÖREX bietet ihren Mitgliedern zukunftsorientierte Perspektiven und eine attraktive Einkaufspolitik, umfangreiche Marketing-Unterstützung und zahlreiche Dienstleistungen, Angebote zur berufsbegleitenden Weiterbildung und Qualitätszertifizierung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hoerex.de

Kontakt:
PR-Büro Martin Schaarschmidt
Martin Schaarschmidt
Anemonenstraße 47
12559 Berlin
030 65 01 77 60
martin.schaarschmidt@berlin.de www.martin-schaarschmidt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen