Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
07

JOB-O-JOB BAUT NETZWERK KONTINUIERLICH AUS

Auf der Messe FIBO 2012 in Essen wurde Grundstein für zahlreiche vielversprechende Partnerschaften gelegt
JOB-O-JOB BAUT NETZWERK KONTINUIERLICH AUS

Die Therapeuten-Findemaschine „job-o-job.de“ profiliert sich seit knapp einem halben Jahr mit einer Vielzahl von Dienstleistungen für Therapeuten aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie – mit stetig zunehmendem Erfolg. Neben dem eigentlichen Schwerpunkt Jobvermittlung bietet das Portal einen umfassenden Überblick über den Fortbildungsmarkt, eine Zimmerbörse sowie einen eigenen Shop für Fachliteratur und Therapiebedarf. Auch das Netzwerk an interdisziplinären Partnerschaften wächst kontinuierlich.

Vielversprechende Kontakte auf FIBO 2012 geknüpft

Mit jeder Menge neuer Eindrücke kamen die job-o-job-Betreiber Zafer Kar und Christian Rudel von der diesjährigen FIBO, der wichtigsten internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, zurück, welche vom 19. bis 22. April 2012 auf dem Messegelände in Essen stattfand. Ganze 612 Aussteller aus 35 Nationen hatten dort aktuelle Trends und Produkte aus dem Gesundheitsmarkt sowie neue Trainings- und Therapieformen präsentiert. Die Intention der job-o-job-Verantwortlichen, ihr Netzwerk mit noch mehr sinnvollen neuen Angeboten zu erweitern, konnte durch den Messebesuch ein großes Stück voran getrieben werden.

Kooperationen mit verschiedensten Anbietern stärken Netzwerk

Die beiden Physiotherapeuten hatten die Möglichkeit, viele fruchtbare Gespräche für künftige Partnerschaften zu führen. Dazu gehörten neben den Kontakten zu dem Faszienspezialist Dr. Robert Schleip und dem international anerkannten Sportmediziner Dr. Dr. Gharavi auch Jürgen Loha mit seinem burnout-helpcenter, Elithera Consulting, STABY, Gatapex, Perform-sports sowie die ahab-akademie. Es konnten außerdem viele neue Trends wie beispielsweise die Rückkehr des Hula Hoop bei der Hoopacademy oder das wahrscheinlich kleinste Fitnessstudio der Welt von naturalMove sysTeams sowie interessante Neuheiten von TOGU, Physioloop und leguano Barfuß-Schuhe ausgemacht werden.

Eigene Erfahrung nutzbringend eingebracht

„Aus unserer eigenen, langjährigen Berufserfahrung kennen wir den Bedarf der Branche. Das Wissen um die jeweiligen Bedürfnisse haben wir komplett in „job-o-job.de“ eingebracht. Wir sind davon überzeugt, dass unser Portal sinnvoll, nützlich und absolut zeitgemäß ist“, bekräftigt Geschäftsführer Zafer Kar und Kompagnon Christian Rudel ergänzt: „Dabei maßen wir uns aber nicht an, allen Bedürfnissen gerecht zu werden“. Dass die beiden erfahrenen Physiotherapeuten einen hohen eigenen Anspruch an das von ihnen gegründete und betriebene Portal stellen, steht dabei außer Frage.

Unabhängigkeit ist gewährleistet

Die Betreiber von „job-o-job.de“ legen Wert darauf, völlig unabhängig von Verbänden, Krankenkassen oder sonstigen Institutionen agieren zu können. Das Portal finanziert sich zwar über brancheninterne Anzeigen (welche 30% günstiger sind als bei anderen Anbietern), ist aber ansonsten weitgehend werbefrei. Für die bei „job-o-job.de“ eingetragenen Stellensuchenden fallen keine Kosten an, nur für Stellenangebote muss eine überschaubare Gebühr entrichtet werden. Auch gewerbliche Anbieter von Unterkünften, die sich auf dem Portal präsentieren, zahlen einen festgesetzten Betrag.

Community-Gedanke steht im Vordergrund

Mit ihrer „Plattform von Therapeuten für Therapeuten“ bieten die Betreiber von „job-o-job.de“ sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern und Selbständigen die Möglichkeit, den sich immer schneller verändernden Arbeitsmarkt schnell zu sondieren und direkt Kontakt aufzunehmen. Als Teil einer starken Gemeinschaft steht den registrierten Mitgliedern von „job-o-job.de“ dabei ein internes Nachrichtensystem zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit anderen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung.

www.job-o-job.de

Das Internet-Portal „job-o-job.de“ bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen für Therapeuten mit dem Schwerpunkt Jobvermittlung. Primäres Ziel der von den Bamberger Physiotherapeuten Zafer Kar und Christian Rudel gegründeten Plattform ist es, Arbeitnehmer, Freiberufler und Arbeitgeber aus den Bereichen Physiotherapie, Ergo-therapie und Logopädie schnell und unkompliziert zusammen zu bringen. Dabei spielt auch der interdisziplinäre Austausch eine wichtige Rolle.

Phyler GbR
Zafer Kar & Christian Rudel
Pestalozzistr. 4
96114 Hirschaid
09543 / 44 333 7

http://www.job-o-job.de
info@job-o-job.de

Pressekontakt:
KK KONZEPT & KOMMUNIKATION
Karin Kramer
Im Wehrlein 16
97437 Haßfurt
kontakt@kk-kramer.de
09521 / 950 424
http://www.kk-kramer.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»