Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
21

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* setzt Aufklärungsarbeit fort

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* setzt Aufklärungsarbeit fort

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* hat mit einer Programmerweiterung einen weiteren Coup gelandet. Es werden Lösungen für Hochschulen angeboten, die für ein gesünderes und effizienteres Lern- und Arbeitsumfeld sorgen sollen. An Hochschulen arbeiten und lernen oftmals viele Tausend Menschen. Sie alle wollen gesund bleiben, um sich auf das zu konzentrieren, was ihnen wichtig ist: ihr Beruf, ihr Studium, ihre Freizeit.

Die Zahl der Studierenden steigt stetig. Knappe Budgets und Qualitätserwartungen setzen Hochschulen zunehmend unter Druck und die Attraktivität eines Standortes wird immer wichtiger. Die zunehmend kritische Finanzlage zwingt die Hochschulen teilweise zu einschneidenden Maßnahmen. Um jedoch gleichzeitig weiterhin dem Bildungsauftrag gerecht zu werden, sind sie gezwungen, besondere Wege zu gehen.

Ein wichtiges Einsparungspotential liegt zweifelsohne im Bereich der Personal- bzw. Gesundheitskosten. Wenn man bedenkt, dass ein krankheitsbedingter Arbeitsausfall im Schnitt Kosten von 1.200 EUR pro Mitarbeiter und Jahr verursacht, und wenn man das auf eine Hochschule mit 1.000 Mitarbeitern überträgt, so können sich die jährlichen Kosten auf bis zu 1.200.000 EUR* hochschrauben. Zudem sollte man in Betracht ziehen, dass an Orten, wo so viele Menschen zusammentreffen, das Risiko von Infektionskrankheiten um ein vielfaches höher ist als in anderen Branchen. Hier sieht KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ein beachtliche Möglichkeit, Kosten zu sparen.

Das neue Hygiene-Konzept für Hochschulen heißt „Hygiene plus Campus“ und beinhaltet vier Komponenten. Die Vorgehensweise ist simpel: Durch eine Brennpunktanalyse werden „Hygienehotspots“, an denen Keime sich besonders „wohlfühlen“, identifiziert. Danach erfolgt eine Arbeitsablaufanalyse und Bestimmung der wichtigsten Hygieneroutinen, um Prozesse zu optimieren, Wege zu verkürzen und Verschwendung zu vermeiden. Auf Basis dieser Analyseergebnisse werden maßgeschneiderte Produktlösungen empfohlen. Und last but not least spielt die Kommunikation eine wichtige Rolle. Es werden detaillierte Informations- und Unterstützungsmaterialien zur Einbindung aller Beteiligten – Personal sowie Studierende – an den Hochschulen bereitgestellt.

Was bringt das nun der Hochschule?

– Mit dem Konzept „Hygiene plus Campus“ stellt KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* umfassende und effiziente Hygienelösungen für Hochschulen zur Verfügung.
– Dabei werden Hygieneprodukte im Rahmen eines Gesamtkonzeptes für mehr Sauberkeit und weniger Infektionen angeboten.
– Eine umfassende Beratung, die zu den individuellen Konzepten inklusive Produktbündel und alltagstauglichen Lösungen führt ist die Basis.
– Damit steht KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* den Hochschulen kompetent und hilfreich zur Seite, um Fehlzeiten und Kosten zu verringern und das Wohlbefinden sowie die Gesundheit von Personal und Studierenden zu steigern.

Fazit: Gesundheit an Hochschulen ist immens wichtig – insbesondere gesundes Hochschulpersonal hilft der Hochschule und den Studenten zur:
– Aufrechterhaltung des Lehrbetriebs
– Entlastung des angespannten Hochschulbudgets
– Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Motivation an Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte

* In Deutschland arbeiten ca. 500.000 Personen an Hochschulen. Geteilt durch ca. 500 Hochschulen = durchschnittlich 1.000 Mitarbeiter (wissenschaftliches und nicht-wissenschaftliches Personal) pro Hochschule
Bildquelle:kein externes Copyright

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ist ein Geschäftsbereich der Kimberly-Clark Corporation, deren internationale Marken ein unverzichtbarer Teil des Lebens von Menschen in mehr als 175 Ländern sind. Tag für Tag vertrauen Menschen auf der ganzen Welt den Produkten von KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*, wenn es um Gesundheit, Hygiene und Produktivität geht – sie vertrauen auf Marken wie KLEENEX® und SCOTT® Toilettenpapier, Handtücher, Waschlotionen, Seifen und Handdesinfektionsmittel; WYPALL* und KIMTECH* Wischtücher; KLEENGUARD* und JACKSON SAFETY* Sicherheitslösungen. Zum dritten Mal in Folge wurde das Unternehmen in 2014 vom Ethisphere-Institute – einer Expertenkommission für ethische Unternehmensführung – als eines der weltweit ethischsten Unternehmen ausgezeichnet. Die aktuellsten Nachrichten über Kimberly-Clark und die 142-jährige Firmengeschichte finden Sie unter www.kcprofessional.de

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*
Ulrike Neideck
Carl-Später-Str. 17
56070 Koblenz
+49 261 9227 455
Ulrike.neideck@kcc.com
http://www.kcprofessional.com/de

FERRY-PR
Uschi Ferry
Pfahlgrabenstr. 33
65510 Idstein
+49 172 667 6355
info@ferry-pr.de
http://www.ferry-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen