Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Okt
05

Kostenloser Implantatratgeber 2012

Das Portal der Zahnmedizin bietet einen kostenlosen Implantatratgeber an
Kostenloser Implantatratgeber 2012

Wenn der Zahnarzt feststellt, dass ein Zahn gezogen werden muss, ist das eine höchst unerfreuliche Nachricht. Der Betroffene muss sich Gedanken darüber machen, wie die Zahnlücke versorgt werden soll. Wer wünscht sich nicht, wieder kräftig in einen Apfel beißen zu können?

Ein Zahnimplantat ist die aktuell ästhetisch beste, aber auch teuerste Lösung. Dennoch entscheiden sich die meisten Menschen heutzutage für ein Zahnimplantat und gegen eine Brücke oder eine Prothese.

Wer sich im Vorfeld sorgfältig über die Möglichkeiten und Unterschiede informiert, kann Geld sparen und die richtigen Entscheidungen treffen. Das Portal der Zahnmedizin hat zusammen mit dem Arzt Volker Kitttas einen Implantatratgeber herausgebracht, der kostenlos angefordert werden kann. „Wir wollten einen Ratgeber veröffentlichen, der Betroffene neutral und unabhängig informiert. Dabei umfassend und leicht verständlich ist.“, so die Betreiber von www.portal-der-zahnmedizin.de.

Der Implantatratgeber 2012 umfasst 48 Seiten und ist in acht Kapiteln untergliedert. Er beantwortet unter anderem die Fragen: „Was ist ein Implantat?“, „Für wen sind Implantate geeignet?“ und „Welche Implantatarten gibt es?“. Der Leser erfährt Schritt für Schritt, wie eine Implantatversorgung abläuft, was ein Implantat kostet, welche Untersuchungen im Vorfeld notwendig sind und wie lange es dauert, bis man wieder alles essen kann. Komplizierte Vorgänge werden durch anschauliche Illustrationen verständlich. Für Menschen, die bereits ein Implantat haben, gibt es Pflegetipps.

Im Verzeichnisteil stellen sich Zahnärzte aus Deutschland vor, die sich auf dem Gebiet der Implantologie spezialisiert haben.

Der Implantatratgeber 2012 kann ab dem 01.10.2011 kostenlos als PDF-Dokument angefordert werden.

Den kostenlosen Ratgeber können Sie auf der Seite: http://www.portal-der-zahnmedizin.de/implantatratgeber/implantatratgeber.html anfordern.

Die Miomedia GmbH & Co. KG ist ist eine Frankfurter Internetagentur, die sich darauf spezialisiert hat, Gesundheitsinformationen für Besucher laienverständlich aufzubereiten. Unter dem Motto „Gesundheit vernetzt“ betreibt Miomedia mehrere themenspezifische Gesundheitsportale.

Miomedia GmbH & Co KG
Anna Gorski
Gräfstraße 83
60486 Frankfurt am Main
presse@miomedia.de
06966969690
http://www.miomedi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»