Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Feb
27

Leiden Sie gerade unter Rückenschmerzen? Wenn der Rücken streikt, kann das viele Ursachen haben..

Der Tag der Rückengesundheit jährt sich am 15. März 2012 bereits zum 11. Mal. Ziel dieses bundesweiten Aktionstages ist es, über Ursachen und Therapien von Rückenschmerzen zu informieren.
Leiden Sie gerade unter Rückenschmerzen? Wenn der Rücken streikt, kann das viele Ursachen haben..

Laut Statistik, kennen mehr als 80 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland Rückenbeschwerden aus eigener Erfahrung und nahezu jeder Dritte leidet akut unter Rückenschmerzen.

Rückenschmerzen können viele Ursachen haben: eine falsche Bewegung, eine ungesunde Sitzhaltung im Büro, ungeeignete Schuhe, Verspannungen, Übergewicht oder schwere Arbeit. Oft kommen andere Faktoren hinzu wie zum Beispiel Stress, familiäre oder berufliche Sorgen oder andere psychische Herausforderungen.

Häufig sind Rückenschmerzen ein immer wiederkehrendes Problem. Daher lohnt es sich für Betroffene besonders, die Ursachen zu kennen und eine passende Therapie zu finden.

Aus der Schmerzforschung weiß man, dass regelmäßiges körperliches Training Schmerzen, die von der Muskulatur oder dem Skelett ausgehen, lindert. Denn ein trainierter Rücken ist besser in der Lage auch ungewohnte Belastungen und Herausforderungen, die sich im Alltag nicht immer vermeiden lassen, zu meistern.

Bewegung und ein gezieltes Training sind somit nicht nur die beste Therapie, sondern auch die beste Prävention gegen Rückenschmerzen. Mehr Bewegung im Alltag ist besser als nichts, doch ein dauerhafter gesundheitlicher Effekt ist nur mit einem gezielten Gesundheitstraining zu erreichen. Nur durch regelmäßige und gezielte Beanspruchung kann die Bauch- und Rückenmuskulatur die Wirbelsäule sützen und entlasten. Neben einem möglichst bewegungsreichen Alltag empfehlen Mediziner ein körperliches Training von mindestens 30 Minuten pro Woche und fordern, sportliche Aktivität ebenso zur Gewohnheit zu machen wie das Zähneputzen.
Um fit zu werden und zu bleiben kommt es auf die Regelmäßigkeit und Ausgewogenheit des Trainings an.
Gezieltes Training soll Spaß machen, Freude vermitteln und motivieren, deshalb ist der richtige Trainingsaufbau und die optimale individuelle Belastung besonders wichtig. Wählen Sie deshalb eine geeignete Sportart, die Ihnen Spass macht und der Sie dauerhaft nachgehen können.

New Fitness World bietet Fitness- und Gesundheitstraining zu Freundschaftspreisen an modernsten Geräten an. Dazu gibt es ein vielfältiges Kursprogramm, ein abgetrenntes Frauen-& Figurstudio, EMS-Training mit dem miha bodytec. Krankenkassen gefördertes Präventions- und Rehabilitationstraining, physiotherapeutische Beratung, sowie Vorträge, Betriebliches Gesundheitsmanagement (BPM), Ernährungskurse und Firmenfitness gehören ebenfalls zu dem Angebot. Im Mittelpunkt stehen immer das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitglieder.

New Fitness World in Penzberg
Martina Gundhardt
Im Thal 15
82377 Penzberg
martina@newfitnessworld.de
08856 80 33 653
http://newfitnessworld.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»