Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Dez
10

Lidkorrektur, Stirn- und Augenbrauenlifting in Heidelberg

Im Alter lässt die Elastizität der Haut nach. Besonders auffällig ist die Erschlaffung der Stirnhaut und der Oberlider. Dr. Dr. med. Werner Zoder bietet in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, in der Atos Klinik Heidelberg, die Korrektur in diesem Bereich an.

Durch die nachlassende Elastizität der Haut wirken betroffene Personen oft müde und erschöpft. Dr. Dr. med. Werner Zoder hat sich im Rahmen seiner Spezialisierung als Facharzt auch auf den Bereich Lidkorrektur, Stirn- und Augenbrauenlifting spezialisiert, denn oftmals ist neben dem ästhetischen Empfinden auch die Funktionalität eingeschränkt.

Die Ober- und Unterlidstraffung

Oftmals wird der Lidaufschlag durch die Erschlaffung des Oberlids, das dadurch über die Wimpern ragt, eingeschränkt. Durch die tief hängenden Oberlider kann eine Einschränkung des Sehfeldes entstehen. Um eine ästhetische und funktionelle Verbesserung zu erreichen, empfiehlt sich in solchen Fällen die Oberlidstraffung, bei der die überschüssige Haut und das überschüssige Fettgewebe entfernt werden. Die Erschlaffung der Unterlider erfolgt ebenfalls mit dem Alter, die Folge sind sogenannte Tränensäcke. Bei der Unterlidstraffung werden überschüssiges Fettgewebe und überschüssige Haut entfernt. Die Eingriffe erfolgen ambulant unter Lokalanästhesie und können auf Wunsch auch in Analogsedierung, einer Art Dämmerschlaf, durchgeführt werden. Die Dauer des Eingriffs liegt zwischen 60 und 90 Minuten. Die feinen Nähte werden in natürliche Hautfalten gelegt, sodass sie nach der Abheilung nahezu unsichtbar sind. Nach ca. einer Woche können die Nähte entfernt werden. Um die Abheilung zu unterstützen, empfiehlt es sich, nach dem Eingriff die korrigierten Stellen zu schonen und durch Kühlung eine Schwellung zu vermindern.

Augenbrauen- und Stirnlift

Wenn aufgrund der Erschlaffung von Augenbrauen und Stirn die Oberlider hängen, reicht eine Oberlidstraffung nicht aus, um eine ästhetische und funktionale Verbesserung zu erzielen. Das Anheben der Augenbrauen durch ein Stirn- oder Augenbrauenlift ist in diesem Fall ratsam, um die Oberlider zu entlasten. Aufgrund von steigendem Haarausfall bei Männern im Alter wird der Eingriff entlang der Augenbrauen vorgenommen. Mit minimalen Nähten werden die Augenbrauen dann in die richtige Position gehoben. Bei Frauen erfolgt die Schnittführung am Haaransatz. Nach dem Eingriff ist auch hier die lokale Kühlung angeraten, um entstehende Schwellungen zu mindern. Die Entfernung der Hautnähte erfolgt nach ca. zwei Wochen, wenn die Hautwunden vollständig verheilt sind.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei Dr. Dr. Werner Zoder, Heidelberg, Telefon: +49 6221/983-1000, http://www.mkg-atos.de

Dr. Dr. Werner Zoder ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und plastische Operationen sowie Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen die chirurgische Versorgung, inkl. Knochenaufbau im Rahmen der Implantologie. Ferner die zahnärztliche Chirurgie in Form von Wurzelspitzenresektionen und Weisheitszahnextraktionen sowie die funktionell-ästhetische Behandlung bei Gesichtsasymmetrien und Fehlbissen durch Distraktionsbehandlungen und Umstellungsosteotomien. Die Entfernung von Hauttumoren des Gesichts unter Berücksichtigung des ästhetischen Erscheinungsbildes gehören ebenfalls zu seinen Schwerpunkten.

Kontakt:
Praxis für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
Dr. Dr. Werner Zoder
Bismarckstrasse 9-15
69115 Heidelberg
06221/983-1000
mkg@atos.de
http://www.mkg-atos.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen