Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
13

Medizinische Versorgung auf dem Land bröckelt

Deutschlandweit sind sieben von zehn Bewohnern auf dem Land zufrieden mit der medizinischen Versorgung. Doch eine genauere Betrachtung ergibt eine deutliche Kluft zwischen Ost und West. Während in den alten Bundesländern 77 Prozent der Bewohner zufrieden mit der medizinischen Versorgung sind, trifft das in den neuen Ländern nur auf 46,6 Prozent zu.

Doch nicht nur der Unterschied zwischen Ost und West fällt ins Gewicht: Die flächendeckende medizinische Versorgung gestaltet sich in Städten besser als auf dem Land. Mit 88,3 Prozent gegenüber 72,6 Prozent konnte nach Angaben der Bewohner ein höherer Grad an Zufriedenheit im urbanen Raum gemessen werden. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Deutschen Bank. Befragt wurden 1.000 Personen.

„Ein möglicher Grund für diesen Unterschied ist der zunehmende Mangel an Hausärzten, besonders in ländlichen Regionen“, sagt Dr. Carsten Jäger vom Ärztenetz Südbrandenburg. Das Problem wird sich in Zukunft verschärfen: „Ein Großteil der niedergelassenen Ärzte geht in den kommenden Jahren in Rente. In der Folge schließen viele Praxen“. Bereits 3.000 Hausarztpraxen sind deutschlandweit unbesetzt. Das Ärztenetz Südbrandenburg reagiert nun auf die dramatische Entwicklung in den neuen Bundesländern: Hier werden die Patientenbesuche von Gemeindeschwestern und sogenannte Fall-Managerinnen übernommen. Letztere betreuen den jeweiligen Patienten auch über das Medizinische hinaus, zum Beispiel im Umgang mit Sanitätshäusern oder Behörden. Lediglich bei medizinischen Notfällen wird ein Arzt angefordert.

Die neue Multimedia-Reportage „Gemeinsam stark für eine gesunde Region“ finden Sie auf innovationen-querfeldein.de. Bildquelle: 

Innovationen-querfeldein.de ist das Themenportal zum Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. 2014 würdigen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank unter dem Jahresthema „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“ die 100 besten Projekte für die Gestaltung von ländlichen Regionen. Mehr über den Wettbewerb unter: ausgezeichnete­orte.de

Land der Ideen
Stefan Volovinis
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
+49 30 206 459 160
volovinis@land-der-ideen.de
http://www.innovationen-querfeldein.de

Pressebüro Land der Ideen
Ralf Junge
Friedrichstraße 149
10115 Berlin
+49 30 7261 46 731
presse-ldi@fischerappelt.de
http://www.innovationen-querfeldein.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»