Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Feb
07

Mehr als “nur” Pflege – Unterstützung im Alltag

Pflegeleistungen alleine reichen oft nicht aus, um Patienten einen angenehmen Alltag zu ermöglichen.

Mit der reinen Pflege ist es in vielen Fällen nicht getan. Menschen, die pflegebedürftig sind, brauchen auch in anderen Bereichen des Alltagslebens Unterstützung, um in ihrem Heim verbleiben zu können. Die Fachkräfte des Danke.Pflegedienstes übernehmen daher weitere Aufgaben, die über die reine Pflege an sich hinausgehen.

Das Haus zu verlassen, kann für pflegebedürftige Menschen sehr schwierig sein. Die Pflegekräfte begleiten ihre Klienten zum Kindergarten, zur Schule oder zum Arbeitsplatz ebenso wie zu Arztbesuchen, zur Krankengymnastik und zu allen anderen Terminen. Gern übernehmen sie auch die Freizeitgestaltung, denn sie wissen über spezielle Angebote genau Bescheid und haben viele schöne Ideen für Neues. Auf diese Weise kommen die Klienten mehr unter Menschen als sonst und gewinnen an Lebensqualität.

Wer nicht immer Unterstützung bei der Pflege benötigt, weil er eigentlich von Angehörigen versorgt wird, kann sich im Bedarfsfall an den Danke.Pflegedienst wenden: Die sorgfältig geschulten Fachkräfte übernehmen die Verhinderungspflege, also die Vertretung der eigentlich pflegenden Angehörigen. Dafür sprechen sie sich im Vorfeld genau mit den pflegenden Angehörigen ab und lassen sich die täglichen Abläufe im Detail erklären. So ist gewährleistet, dass die pflegebedürftige Person bis zur Rückkehr der Verwandten in jeder Hinsicht gut versorgt ist und sich nicht an störende Veränderungen gewöhnen muss.

Hinsichtlich der für die Pflege notwendigen bürokratischen Abläufe beraten die Mitarbeiter des Pflegedienstes ihre Klienten und übernehmen den anfallenden Schriftverkehr. Für Laien ist es schwierig, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, aber die Pflegekräfte kennen sich mit den gesetzlichen Regelungen und dem Branchenjargon exzellent aus und veranlassen die bestmögliche Betreuung. Die Fachkräfte nehmen sich viel Zeit für die Beratung und gehen alle Möglichkeiten mit ihren Klienten durch, um die individuell beste Option festzustellen und in die Wege zu leiten.

Der Danke.Pflegedienst mit Sitz in Leipzig besteht schon seit dem 01.11.2015 und hat in dieser Zeit 8 Patienten betreut. Zum Leistungskatalog zählen die Grundpflege, die Behandlungspflege, die hauswirtschaftliche Versorgung, die Betreuung bis zu 24 Stunden am Tag sowie die Intensivpflege von Kindern und Erwachsenen. Die 30 Fachkräfte vereinbaren mit jedem Patienten und den jeweiligen Angehörigen ein individuelles Betreuungspaket. Auch Schulungen für Patienten und deren Angehörige werden angeboten.

Alle Mitglieder des Pflegedienstes nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und sind daher stets auf dem neuesten Stand der modernen Pflege. Ihr aktuelles Wissen und ihre Erfahrung verbinden sie mit der Empathie und der Anteilnahme, die den Danke.Pflegedienst von jeher auszeichnen.

Kontakt
Danke.Pflegedienst UG (haftungsbeschränkt)
Janine Böttner
Thomasiusstraße 5
04109 Leipzig
+49 (0)341 99 99 08 – 33
+49 (0)341 99 99 08 – 34
info@danke-pflegedienst.de
http://www.danke-pflegedienst.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»