Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Feb
24

Mit der richtigen Krankenzusatzversicherung die eigene medizische Versorgung verbessern

(ddp direct)Rund 70 Millionen Menschen sind in Deutschland im System der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Deckt der gesetzliche Leistungskatalog gewünschte Leistungen nicht ab, haben Versicherte grundsätzlich die Möglichkeit mit einer Krankenzusatzversicherung Versorgungslücken zu schließen. Das Verbraucherportal 1A.NET zeigt, wobei es bei den Zusatzversicherungen ankommt.

Die Debatte um die stetigen Leistungskürzungen im Gesundheitswesen veranlasst mittlerweile immer mehr Kassenpatienten eine private Krankenzusatzversicherung bei einem der Anbieter privater Krankenzusatzversicherungen abzuschließen. Privat Versicherten dient die Zusatzversicherung dazu ihren bestehenden Schutz weiter auszubauen. Etwa 21 Millionen Zusatzversicherungsverträge haben die Bundesbürger bereits unterschrieben. Beliebt sind dabei insbesondere Zahnzusatzversicherungen sowie Brillenpolicen. Doch auch die zusätzlichen Versicherungen im stationären oder alternativen Bereich werden zunehmend in Anspruch genommen.

Die Wahl der geeigneten Zusatzversicherung

Wer bestehende Leistungslücken seiner Krankenversicherung mit einer privaten Vorsorge ausgleichen will, sollte einige wichtige Punkte beachten: Auch die Zusatzversicherung in Deutschland unterliegt mittlerweile starken Wettbewerbsbedingungen. Ein Vergleich der verschiedenen Produkte ist daher bei der Suche nach einer geeigneten Krankenzusatzversicherung unerlässlich. Weitere Infos sind unter http://www.zusatzversicherung.org/ einzusehen. Auch Personen, die bereits über einen Vertrag verfügen, sollten einen regelmäßigen Leistungsvergleich nicht scheuen. Denn durch einen Wechsel der Zusatzversicherung können sie möglicherweise einige Beiträge im Monat sparen.

Die private Zusatzversicherung als zusätzliche Absicherung

Der Markt der zusätzlichen Policen ist breit aufgestellt. Angesichts bestehender Lücken für einen Krankenhausaufenthalt und in Bezug auf den Zahnersatz ist ein Abschluss von Policen in diesem Bereich sicher sinnvoll. Weitere private Zusatzversicherungen können eine Auslandsreise, Heilpraktikerbehandlungen oder notwendige Kuren finanziell absichern. Auch für besonders schwere Erkrankungen existieren seit einiger Zeit bei ausgewählten Versicherern spezielle Zusatzversicherungen. Verbraucherschützer warnen hier jedoch vor zu hohen Eigenanteilen. Mehr Infos über private Zusatzversicherung hält die Webseite http://www.private-zusatzversicherung.de/ bereit.

Neue Unisex-Tarife auch bei Krankenzusatzversicherungen

Ab 21. Dezember dieses Jahres sind PKV-Anbieter dazu verpflichtet einheitliche Tarife für Männer und Frauen anzubieten. Zuvor wurden die Tarife aufgrund unterschiedlicher statistischer Risiken separat berechnet. Hintergrund ist das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), welches die differenzielle Kalkulation der Versicherer als Verstoß gegen das Gleichstellungsprinzip angesehen hatte. Die Regelungen für neue Unisex-Tarife gelten auch für die Krankenzusatzversicherungen, wie bei 1A.NET unter http://www.1a.net/krankenversicherung/unisex-tarif zu lesen ist. Versicherte sollten dies bei ihrer Entscheidung beachten.

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/mit-der-richtigen-krankenzusatzversicherung-die-eigene-medizische-versorgung-verbessern-73472

1A.NET – Das Verbraucherportal
Albert Gottelt
Grubenstraße 8/9
18055 Rostock
presse@1a.net

http://www.1a.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen