Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
25

Mit MORINGA den Kindern in Tshumbe helfen!

Spendenaktion bei HANOJU

Mit MORINGA den Kindern in Tshumbe helfen!

HANOJU spendet für Kinder in Tshumbe

Die Hauptursache vieler schwerwiegender Erkrankungen in tropischen Gebieten wie Tshumbe ist die mangelnde Hygiene, allen voran verschmutztes Trinkwasser, das als solches oft nicht bezeichnet werden kann. Mit seiner wiederentdeckten antiseptischen Eigenschaft stellt Moringa ein natürliches Mittel da, um Wasser als brauchbares Trinkwasser zu verwenden.

Seit anderthalb Jahren engagiert sich der Verein „Zukunft für Tshumbe“ aus St. Johann in Tirol unter Leitung der jungen Hilfsaktivistin Manuela Erber für die Menschen im kongolesischen Tshumbe. Der Verein, der durch großzügige Spenden aus der Heimat in Tirol, als auch von vielen weiteren Spendern unterstützt wird, möchte in Tshumbe einen Kindergarten für Waisenkinder, einen dazugehörigen Garten zur Selbstversorgung, eine Kinderkrankenstation, sowie eine Volksschule aufbauen. Außerdem soll mit den Spendengeldern ein Notfallfond eingerichtet werden – für eine funktionierende medizinische Notallversorgung vor Ort.

Das Moringa brachte das Team vom Verein „Zukunft für Tshumbe“ aus Deutschland mit und zwar von Hanoju .

Ab dem 15.07.2014 wird für jedes verkaufte Moringa Produkt von HANOJU 1 Euro an das Projekt „Zukunft für Tshumbe“ gespendet!

Wenn Sie direkt spenden möchten:

SPENDENKONTO
Sparkasse der Stadt Kitzbühel
Kontowortlaut: Zukunft für Tshumbe
IBAN: AT72 20505 00100013986
BIC: SPKIAT2KXXX
ZVR-Zahl: 937562762

Entdecken Sie die neuen Moringa-Produkte von HANOJU !
www.hanoju.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Import, Export und Onlineversand von Nahrungsergänzungsmitteln und Bio Lebensmitteln

HANOJU Deutschland GmbH
Tina Schmidt
Zum Rennplatz 6
49401 Damme
05491-8442814
tina@hanoju.com
http://www.hanoju.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»