Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Feb
07

Neu: medi Textilhandschuhe

Kompressionsstrümpfe anziehen mit Grip

Neu: medi Textilhandschuhe
Die neuen medi Textilhandschuhe erleichtern das Anlegen der Kompressionsstrümpfe.

Seit dem 1. Februar gibt es die neuen medi Textilhandschuhe. Durch ihren speziellen Grip erleichtern sie Venen- und Ödempatienten das Anlegen der medizinischen Kompressionsstrümpfe. Die Textilhandschuhe sind neben den bekannten Gummihandschuhen eine praktische, komfortable Alternative.

Die neuen Textilhandschuhe haben durch ihre spezielle Beschichtung an der Handinnenfläche einen besonders sicheren Griff. Sie sind aus einem atmungsaktiven, hautfreundlichen Material in der Zusammensetzung 55 Prozent Polyester und 45 Prozent Natur-Latex gefertigt. Die Handschuhe haften durch ihre raue Oberfläche am Gestrick. So vereinfachen sie das Verteilen und korrekte Positionieren der Kompressionsversorgung an den Armen und Beinen. medi bietet die neuen Textilhandschuhe in vier Größen an (Small, Medium, Large und X-Large).

Wie wichtig es ist, den Patienten das Anziehen der Kompressionsversorgung zu erleichtern, zeigte die Folgepublikation zur mediven Beobachtungsstudie zur Kompressionstherapie. Vor allem ältere und adipöse Patienten profitieren von einer Anziehhilfe und tragen ihren MKS häufiger und regelmäßiger. (1) Die speziellen Handschuhe sind ebenfalls ein einfacher und dabei praktischer, effektiver Helfer, der Kraft und Zeit spart sowie das Gestrick der Strümpfe schont.

Informationen können im medi Service-Center, Telefon 0921 912-111, E-Mail auftragsservice@medi.de und im Internet unter www.medi.de/fachhandel angefordert werden.

(1) Schwahn-Schreiber Ch, Marshall M, Murena-Schmidt R, et al, Versorgungsrealität mit medizinischen Kompressionsstrümpfen im ambulanten Bereich. Folgeanalyse der mediven®-Beobachtungsstudie. Phlebologie 2016; 45(4): 207-214.

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.

Kontakt
medi GmbH & Co. KG
Nadine Kiewitt
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
0921 912-1737
n.kiewitt@medi.de
http://www.medi-corporate.com/presse

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»