Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
15

Nie wieder Rückenschmerzen – Alles für einen gesunden Rücken

Bewegung für einen gesunden Rücken.
Einzigartiges Schweizer Therapiegerät gegen Rückenschmerzen wird erstmals in Hamburg präsentiert.

Richtige Bewegung und einzigartige Sensortechnologie sollen endlich Abhilfe im Kampf gegen den Rückenschmerz
schaffen.

Nie wieder Rückenschmerzen - Alles für einen gesunden Rücken

Produktabbildung Valedo

Zum Thema gesunder Rücken stellten Dr. Ingo Froböse und Dr. Joachim Mallwitz Ende letzter Woche gemeinsam mit dem Schweizer Medizintechnikunternehmen Hocoma neue Möglichkeiten und Wege vor, um der ständig wachsenden Zahl an Rückenschmerzgeplagten etwas entgegenzusetzen.

Chronischer Bewegungsmangel und hauptsächlich sitzende Tätigkeiten sorgen dafür, dass die Anzahl an Menschen mit Rückenschmerzen noch immer kontinuierlich steigt und mittlerweile 4 von 5 Personen aus unserem direkten Umfeld betroffen sind. Das bedeutet nicht nur für den Schmerzgeplagten selbst eine enorme Einschränkung, sondern belastet auch die Wirtschaft jährlich mit Kosten in Milliardenhöhe. Im Hamburger Rückenzentrum Am Michel trafen sich vergangene Woche Vertreter aus den Bereichen Gesundheit, Unterhaltung und Sport, um das Thema Volkskrankheit Rückenschmerzen zu diskutieren und sich über Ansätze und Technologien bei der Behandlung zu informieren.

Integrativer Ansatz gegen den Schmerz

Laut Dr. med. Joachim Mallwitz, Orthopäde und Leiter des Hamburger Rückenzentrums, sind Rückenschmerzen heute auf verschiedenste Ursachen zurückzuführen, die es vor einer Behandlung mit einem interdisziplinären Ansatz zu bestimmen gilt. Zudem hat Bewegung im Alltag einen enorm großen Einfluss bei der Bekämpfung von Rückenschmerzen, der oft verkannt wird. Teilweise aus Zeitmangel, insbesondere aber aus Angst vor „falscher Bewegung“ gerät dieser wichtige Aspekt immer mehr in den Hintergrund, obwohl er für die Rückengesundheit eines jeden essentiell ist.

„Use it or lose it“ – Ungenutzte Muskeln verschwinden mit der Zeit

Prof. Dr. Ingo Froböse griff diesen Fokus erneut auf, und präsentierte unter dem Motto „use it or lose it“ einen Lösungsansatz, der die regelmässige Bewegung als wichtigsten Faktor bei der Rückengesundheit in den Mittelpunkt stellt. „Es geht darum, sich zu bewegen zu lernen…und das mit Genuss“ betonte Froböse in seinem Vortrag.
Bewegt sich der Mensch zu wenig, verkümmern die Muskeln, die Bandscheiben werden dünner, die Knochen brüchiger und das Risiko für Arthrose steigt. Das Geheimnis eines gesunden, fitten Rückens liegt laut Froböse demnach in den tiefen, stabilisierenden Rückenmuskeln, die oft vernachlässigt werden und ohne gezieltes Training und Reizsetzung nicht mehr richtig arbeiten.

Valedo – Bewegung für einen gesunden Rücken

Genau auf dieses gezielte Training und die Reizsetzung baut der Valedo auf und geht gleichzeitig das Hauptproblem des Rückentrainings an: fehlende Motivation der Patienten und die Tatsache, dass Übungen Zuhause oft als langweilig, eintönig und zu kompliziert empfunden werden. Um insbesondere das ergänzende oder vorbeugende Training Zuhause ohne Anleitung effektiver und spannender zu machen, hat das Schweizer Medizintechnikunternehmen Hocoma den Valedo entwickelt. Das High-Tech Medizingerät ist auf dem Markt einzigartig und verbindet erstmals therapeutische Übungen mit innovativer Sensortechnologie und dem Spaß und der Motivation, die man beim Spielen von Videogames hat.

Schnell und einfach in der Anwendung

Das Valedo Set besteht aus zwei Sensoren, medizinischen Klebestreifen zum Anbringen der Sensoren und einem Ladekabel in einem tragbaren Etui. Für das Rückentraining werden Sensoren an Rücken und Brust angebracht und die Software gestartet. Die Sensoren übertragen die Bewegungen des Spielers anschliessend in Echtzeit auf das iPad und das Rückentraining kann beginnen.

Spielerisch zum gesunden Rücken

Mit dem Valedo wird spielerisch die Rückenmuskulatur trainiert und Bewegungsabläufe werden verbessert. Durch die speziell entwickelten therapeutischen Übungen in Verbindung mit unterhaltsamen und motivierenden Spielen wird der Rücken effektiv und unkompliziert trainiert, egal ob zu Hause, im Büro oder auf Reisen.
Anstelle von langweiligen, trockenen Übungen ohne Feedback, taucht man in die Spielewelt ein, bewegt sich durch die virtuelle Landschaft und sammelt Punkte. Gleichzeitig wird die Rückenmuskulatur gestärkt und der Spieler bekommt eine Rückmeldung ob die Übungen korrekt ausgeführt wurden. Selbst kleinste Bewegungen werden von den Sensoren wahrgenommen und auf den Bildschirm übertragen.

Die Vorteile des Valedo auf einen Blick

– Training der Rückenmuskulatur & Stabilisierung der Wirbelsäule
– Verbesserung der Bewegungsabläufe
– Motivierende therapeutische Übungen
– Flexibel einsetzbar dank unkompliziertem und schnellem Setup
– Sofortige therapeutische Trainingsauswertung

Ab sofort auf www.valedotherapy.com erhältlich
Die Software kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden und wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

Der Valedo ist in Deutschland ab Ende Mai 2014 verfügbar und kann ab sofort über den Webshop unter
www.valedotherapy.com vorbestellt werden.

Bildquelle:kein externes Copyright

Medizinaltechnik

Hocoma AG
Ute Schäfer
Industriestrasse 4
8604 Volketswil
0041 43 444 2200
ute.schaefer@hocoma.com
http://www.hocoma.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»