Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
13

Pressemitteilung: Schiefe Zähne können beim Lachen hemmen

Pressemitteilung: Schiefe Zähne können beim Lachen hemmen
Repräsentative Kantar Emnid-Umfrage im Auftrag von Invisalign® (Bildquelle: Align Technology, Inc.)

Lachen ist gesund, doch ein befreites Lachen oder Lächeln spielt vielen Deutschen nicht so einfach um die Lippen. Das zeigt eine repräsentative KANTAR Emnid-Umfrage in Zusammenarbeit mit Invisalign®, dem transparenten Zahnschienen (Aligner-) System von Align Technology. So gab fast jeder Zehnte Befragte (9 Prozent) an, sich durch schief stehende Zähne beim Lachen gehemmt zu fühlen. Dabei stehen vor allem Frauen ihrem Äußeren kritisch gegenüber und leiden beim Lachen stärker unter Zahnfehlstellungen (10 Prozent) als das bei Männern (7 Prozent) der Fall ist. Doch auch das Alter spielt eine Rolle: Zwischen 30 und 39 sowie ab 65 Jahren steigt die Hemmschwelle deutlich an.

Gerade, ebenmäßige Zähne? Davon träumen viele – fast jeder Zweite hat zumindest eine Kleinigkeit an seinen Zähnen auszusetzen, insbesondere an seiner Zahnstellung (47 Prozent). Vor allen Dingen Berufstätige erweisen sich als zumindest teilweise kritisch in Bezug auf ihre Zähne (49 Prozent). Teens und Twens sind eher unbeschwert – bei den 14 bis 29-jährigen ist die Zufriedenheit mit der Position der Zähne am größten (64 Prozent). Dementsprechend sind Hemmungen unbeschwert zu lachen oder zu lächeln hier gering.

Trotz aller Hemmungen und Unzufriedenheit mit dem eigenen Lächeln – manche Dinge zaubern unwillkürlich ein Lächeln hervor. In erster Linie sind Kinder Anlass zur Freude, da sind sich Frauen und Männer einig (36 und 28 Prozent). Doch dann scheiden sich die Geister – jede vierte befragte Frau gibt an, vom eigenen Lebenspartner zum Lachen oder Lächeln gebracht zu werden (24 Prozent). Bei Männern hingegen sind Freunde der zweithäufigste Grund für ein Lachen oder Lächeln (24 Prozent). Bei ihnen rangiert die Lebenspartnerin als Grund für ein Lachen oder Lächeln auf Platz drei (16 Prozent) und erreicht damit fast nur denselben Prozentsatz wie den der Arbeitskollegen (15 Prozent).

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Für ein unbeschwertes Lachen oder Lächeln lassen sich Zahnfehlstellungen mit Hilfe der nahezu unsichtbaren Zahnschienen (Aligner) von Invisalign korrigieren. Ästhetisch und diskret können die Zähne so Schritt für Schritt in Richtung der richtigen Position bewegt werden. Generell können mit dem Invisalign System vielfältige Zahnfehlstellungen – von kleineren Zahnbewegungen bis hin zu komplexen Malokklusionen – korrigiert werden. Mit Invisalign® Go steht eine neue Behandlungsmethode zur Verfügung, mit dem leichte Zahnstellungskorrekturen auch in einer Zahnarztpraxis kostengünstig und mit kurzer Behandlungsdauer durchgeführt werden können; umfangreiche Behandlungen erfolgen beim Kieferorthopäden.

Die Zahnschiene kann ganz einfach eingesetzt und wieder herausgenommen werden, das Invisalign System stellt damit auch für Erwachsene und Jugendliche eine Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen mit Brackets dar und lässt sich problemlos in die alltäglichen Lebensgewohnheiten integrieren.

Bitte beachten Sie, dass diese Pressemitteilung nur einem ausgewählten Kreis von Presse-Mitgliedern zur Verfügung gestellt wird und nicht an andere Adressaten weitergegeben werden darf. Dieses Dokument wird ihnen als Hintergrundinformation für ihre eigene selbstständige Arbeit zur Verfügung gestellt. Diese Pressemitteilung darf in keinem Medium, einschließlich Online, reproduziert werden. Alle Aussagen, die von jedem Einzelnen gemacht werden, repräsentieren die Meinung des Einzelnen und nicht die von Align Technology.

Über Invisalign

Erwachsene und Jugendliche haben jetzt eine moderne Alternative für die Zahnbegradigung. Drähte und Klammern sind nicht erforderlich – Invisalign ist damit eine transparente Alternative zur klassischen Zahnspange mit Brackets. Eine Reihe von praktischen, nahezu unsichtbaren und abnehmbaren Aligner, welche die Zähne nach und nach in Richtung der richtigen Position verschieben – da die Aligner beim Essen und Sport einfach herausgenommen werden können, gibt es praktisch keine Einschränkung der Essgewohnheiten oder Beschränkung der gewohnten sportlichen Aktivitäten. Das Umfeld bemerkt kaum, dass Patienten mit Invisalign behandelt werden. Mehr Informationen zu Invisalign und behandelnden Zahnmedizinern vor Ort unter www.invisalign.de Invisalign und alle Invisalign Produkte werden von Align Technology, Inc. (ALGN), einem führenden Unternehmen in der transparenten Aligner-Therapie, entwickelt, hergestellt und vertrieben.

Pressekontakt

headspace pr gmbh & co. kg

katja krug | katja@headspace-pr.com | 0172-7074054

Bildquelle: Align Technology, Inc.

Über Align Technology, Inc.

Align Technology ist ein führendes Unternehmen in der modernen kosmetischen Kieferorthopädie, welches das Invisalign System designt, herstellt und vermarktet und Zahnmedizinern eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene und Jugendliche bietet. Das Unternehmen bietet auch das iTero 3D-Scan-System und Dienstleistungen für die kieferorthopädische und restaurative Zahnmedizin an. Align Technology wurde im März 1997 gegründet und erhielt die FDA-Zulassung für Invisalign im Jahr 1998 und ist seit 2001 auf dem europäischen Markt aktiv. Besuchen Sie www.aligntech.com für mehr Informationen über Align Technology.

Firmenkontakt
Align Technology B.V.
Karina Ludz
Arlandaweg 161
1043 HS Amsterdam
+31 (0) 20-586-3600
kludz@aligntech.com
http://www.aligntech.com

Pressekontakt
headspace pr GmbH & Co. KG
Katja Krug
Zum Gipelhof 5
60594 Frankfurt
0172 7074054
katja@headspace-pr.com
http://www.headspace-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»