Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
19

ReWalk: Die Welt wieder auf Augenhöhe erleben

– ReWalk Meet & Greet Event in Köln: Freitag, 27. März 2015

– Querschnittsgelähmte, ReWalker, Vertreter aus Politik und Gesundheitswesen treffen sich zur Präsentation der ReWalk Exoskelett-Technologie

ReWalk: Die Welt wieder auf Augenhöhe erleben

Foto: ReWalk Robotics

Vor zwölf Jahren hatte Andre van Rüschen einen Autounfall und ist seitdem querschnittsgelähmt. Seit zwei Jahren läuft er wieder. Dank der ReWalk Exoskelett-Technologie, die das Leben von Querschnittsgelähmten im wahrsten Sinne wieder auf die Beine stellt.

Am Donnerstag, 26. März, findet ab ca. 13:00 Uhr ein Fototermin mit ReWalkern am Kölner Kennedy-Ufer vor der Kulisse des Doms und der Hohenzollernbrücke statt.
Im Anschluss daran werden die ReWalker die Kölner Altstadt besuchen, um die Exoskelett-Technologie in typischen Alltagssituationen wie in einem Cafe oder beim Einkaufen zu präsentieren.

Wir laden Sie ein, sich im Rahmen des ReWalk Meet & Greet Event am 27. März in Köln ein Bild von dieser revolutionären Technologie zu machen.

Für eine Anmeldung und Terminabsprachen freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter tp@schwartzpr.de oder telefonisch unter 089 211 871-41.

Datum: ReWalk Meet & Greet Event Köln, Freitag, 27. März 2015, 17:00 – 21:00 Uhr

ReWalk Präsentation ab 17:30 Uhr

Ort: BALLONI Köln
Ehrenfeldgürtel 88
50823 Köln
http://www.balloni.de/

Auf dem ReWalk Meet & Greet Event finden Sie Gelegenheit, sich direkt mit Betroffenen und Anwendern sowie Politikern, Gesundheitsbeauftragten und Krankenkassenvertretern über den Nutzen und die Zukunft der Exoskelett-Technologie auszutauschen.

Andre van Rüschen und andere querschnittsgelähmte Anwender zeigen Ihnen, wie das ReWalk Exoskelett ihr Leben verändert hat. Sie haben die Möglichkeit, vor Ort Interviews zu führen, zu filmen und Bilder aufzunehmen.

Das ReWalk Exoskelett hat in den vergangenen Monaten erstmals die Kostenübernahme einer der größten deutschen Krankenkassen und der Berufsgenossenschaft erhalten. Es ist auch das weltweit erste Exoskelett mit FDA-Zulassung für die rehabilitative und persönliche Nutzung.

ReWalk Robotics (ehemals Argo Medical Technologies) entwickelt, produziert und vertreibt am Körper tragbare robotergesteuerte Exoskelette für Menschen mit Behinderungen der unteren Gliedmaße, wie z. B. einer Querschnittslähmung. ReWalk hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheit und Lebensqualität von Personen mit einer Rückenmarksverletzung grundlegend zu verbessern. Das Unternehmen ist Anbieter des einzigen von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA für den Heimgebrauch und die Rehabilitation zugelassenen Exoskelett-Systems in den USA. ReWalk Robotics wurde 2001 gegründet und ist ein Unternehmen mit weltweiter Präsenz und Niederlassungen in den USA, Deutschland und Israel.

Firmenkontakt
ReWalk Robotics
Mela Ikanovic
Potsdamer Platz 11
10785 Berlin
+49(0) 30 2589 5080
+49(0) 30 2589 4100
mela.ikanovic@rewalk.com
http://www.rewalk.com/

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Thomas Pfannkuch
Sendlinger Straße 42a
80331 München
+49(0) 89 211871-41
+49(0) 89 211871-50
tp@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen