Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
06

RZG Zahnärzte in Herne mit neuer Hypnosebehandlung

Zahnärztliche Hypnose – Behandlung wie im Schlaf

RZG Zahnärzte in Herne mit neuer Hypnosebehandlung

Den Zahnarztbesuch einfach im Schlaf hinter sich bringen – Das wünscht sich doch eigentlich jeder. Ein Wunsch, der jetzt dank zahärztlicher Hypnose erfüllt werden kann! Ob Füllung, Wurzelresektion, Bohren oder Ziehen, das alles müssen Sie ab sofort nicht mehr miterleben, aber nicht, indem Sie gar nicht zum Zahnarzt gehen. In der Praxis von Dr. Koch und Partner “Rundum ZahnGesund” in Herne werden Patienten in einen angenehmen Hypnosezustand versetzt und bekommen von den so gefürchteten Behandlungen nichts mehr mit.

Die Angst vor dem Zahnarzt vereint so gut wie alle. Verschiedene Gefühle, die niemand wirklich gerne verspürt, mischen sich auf dem Zahnarztstuhl zusammen zu einem Mix, der vielen schon Tage vor dem eigentlichen Termin Angst und Bange werden lässt. Viele Patienten haben eine so große Angst vor dem Zahnarzt, dass sie fast nie hingehen. Immer mehr Praxen richten sich speziell auf die so genannten Angstpatienten ein und sind besonders behutsam mit ihnen. Doch es geht noch einen bedeutenden Schritt über die Behutsamkeit hinaus!

Hypnose – die besondere Methode gegen Zahnarzt-Angst

Die Praxis von Dr. Koch und Partner “Rundum ZahnGesund” hat hier so ihre ganz eigene Herangehensweise: Hier wird zahnärztliche Hypnose genutzt, um die Behandlung für die Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich zu machen. Und tatsächlich: Entgegen einer Betäubung ist die vollkommen risikofreie Methode der zahnärztlichen Hypnose eigentlich noch effektiver. Anstatt einer örtlichen Anästhesie werden Patienten gleich ganz in einen angenehmen, hypnotischen Zustand versetzt und verschlafen sozusagen die ganze Behandlung. Sollten Sie dennoch eine Betäubung für die Behandlung wünschen, kann diese natürlich auch noch gesetzt werden, während Sie schon “träumen”.

Verantwortlich hierfür zeichnet in der Praxis Dr. Koch und Partner bei Rundum ZahnGesund Zahnärztin Frau Katharina Aksanitschenko. Sie setzt bei der zahnärztlichen Hypnose auf ein intensives Kennenlerngespräch, in dem auch über Ängste und Sorgen, die Lieblingsmusik der PatientInnen gesprochen wird. Ein gegenseitiges Vertrauen, was für die Behandlung essentiell ist, entsteht hierbei meist ganz von selbst. Frau Aksanitschenko beschert den PatientInnen einen “Zustand positiver Gleichgültigkeit”, vergleichbar mit dem Gefühl unmittelbar vor dem Einschlafen, bzw. kurz nach dem Aufwachen.

Angenehm täumen statt unangenehmer Spritzen

Durch diese Trance nehmen die Patienten die Behandlung gar nicht richtig wahr. Ein Zustand, den jeder mittels einer professionellen Hypnose erreichen kann, Kinder, junge Erwachsene, Senioren. Sie alle erleben die Behandlung nicht bewusst mit, registrieren während der Behandlung keinerlei negative Reize. Ganz im Gegenteil: Viele Patienten berichten vielmehr darüber, dass sie den Trancezustand während der zahnärztlichen Hypnose als äußerst entspannend und erholend empfinden. Nach der Behandlung ist man binnen kurzer Zeit wieder einsatzfähig und hat die Zahnarztbehandlung friedlich verschlafen. Gleichzeitig hat man sie aber trotzdem erfolgreich hinter sich gebracht. Ein Zustand, der – ohne Narkose – für Angstpatienten bisher nahezu unerreichbar war.

Und nicht nur das: Die Methodik der Hypnose können viele Patientinnen und Patienten sogar auch mit nach Hause nehmen und für sich im Alltag gebrauchen. Die hilfreiche Tiefenentspannung kann nämlich nicht nur auf dem Zahnarztstuhl, sondern auch in vielen anderen Bereichen des Alltagslebens hilfreich sein. PatientInnen, die bei Frau Aksanitschenko in Behandlung waren, können das tiefe Relaxen der Hypnose zum Beispiel nutzen, um nicht nur stressige Zahnarztbesuche, sondern auch andere Stresssituationen zu meistern.

Mehr Informationen zur zahnärztlichen Hypnose finden Sie auf unserer Website von der Praxis Dr. Koch und Partner Rundum ZahnGesund:

https://www.rzg-zahnaerzte.de/zahnaerztliche-hypnose/

Unsere Praxis RZG Zahnärzte Herne-Mitte, gehört zum Praxisverbund Dr. Koch und Partner. In unserem Räumen in der Bahnhofstraße 38 stehen wir Ihnen mit nahezu allen Leistungen der Zahnheilkunde, angefangen von Zahnersatzleistungen, über das Einbringen implantatgetragenen Zahnersatzes bis zu zahnerhaltenden Maßnahmen, zur Verfügung.

Kontakt
RZG Zahnärzte
Katharina Aksanitschenko
Bahnhofstraße 38
44623 Herne
02323 – 95 25 25
herne.mitte@rzg-zahnaerzte.de
https://www.rzg-zahnaerzte.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»