Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
06

Schwerpunktep der Physio Praxis Frederic Schulmeister

Schwerpunktep der Physio Praxis Frederic Schulmeister

Die Webseite von Frederic SchulmeisterFrederic Schulmeister, der Inhaber der Therapiepraxen P2 Podologie und Physiotherapie ist froh, dass er eine ausgebildete Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt „Beckenboden-Training“ in seinem Team hat. Die Therapeutin Sabine Marx Schumacher ist ausgebildete Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt Beckenboden Training.

Ein spezielles Beckenboden Trainig bietet sich für viele Zielgruppen an.

Zum einen für junge Mütter. Es ist ein ganzheitliches Gesundheitstraining für aktive Schwangere und Mütter mit ihren Babys. Hier können sich die Teilnehmer mit einer Mischung aus Pilates und Yoga zu ihrer alten Figur und zur alten Form zurückkämpfen. Die Kinder sind bei diesem Therapieangebot gern gesehene Gäste in der Physiopraxis. Im Mittelpunkt des Therapieangebotes steht hier der Beckenboden. Denn diesen gilt es nach der Geburt einerseits zu schonen und andererseits zu stärken. Das Kind hat neun Monate gebraucht, um auf die Welt zu kommen. Diese Zeit sollten sich Mütter auch vornehmen, um wieder an die alte Form anzuknüpfen. Denn mit dem Wunsch nach der alten Figur alleine ist es nicht getan“ so Sabine Marx Schumacher. Ein Teil des Angebotes richtet sich auch an die Ernährung der jungen Mütter. Denn mit Bewegung alleine ist es leider nicht getan. Daher sind die Übungen der erfahrenen Fitnesstrainerin auf die Problemzonen der Teilnehmer angepasst. Denn junge Mütter haben nicht nur mit der Wiedererlangung der alten Figur zu kämpfen, sondern auch das Beckenbodentraining hilft mit dem besseren Umgang mit der Blase.

Doch nicht nur jungen Mütter kann mit dem Beckenboden Training bei der Erlangung der alten Figur geholfen werden. Auch weiteren Hilfesuchenden kann geholfen werden.

So zum Beispiel kann es auch Männern helfen, den Harndrang besser zu kontrollieren. Auch hierfür wurden spezielle Übungen und Techniken entwickelt, damit ansonsten gesunden Männern den Harndrang besser kontrollieren können. Denn ganz nach dem bekannten Werbespot im Fernsehen: „Weniger müssen müssen“ – ist es doch ein sehr hehres Ziel für Männer und auch Frauen, die schon in die Jahre gekommen sind. Wobei dieses Ziel für eine vielfältige Zielgruppe steht. Das Training des Beckenbodens wird sehr vielen Menschen empohlen. Und dafüf müssen nicht unbedingt Tabletten eingenommen werden, sondern auch hier hilft es, sich auf die verschiedenen Therapieübungen von Frau Sabine Marx Schumacher zu verlassen und diese mitzumachen.

Wichtig ist es in der Therapie den Mann darüber aufzuklären, warum Männer eine Prostata haben und wofür sie dient. Die Prostata gehört zum männlichen Geschlechtsorgan. Der Name leitet sich aus dem Lateinischen ab. „pro-stare“ und befindet sich am Beckenboden, direkt unter der Blase und umschließt die Harnröhre, die sie im oberen Drittel ringförmig umschließt. Diese Leitung ist für die Entwässerung des Körpers zuständig. Daher erschließt es sich für jeden Mann, warum das Training des Beckenbodes für eine Verbesserung bei der Harnfunktion wichtig ist – so Sabine Marx Schumacher weiter. Von einem häufigen Harndrang sind sowohl Männer als auch Frauen betroffen. Und so kommen schon heute viele ältere Frauen zu Beckenboden Therapiesitzungen von Frau Sabine Marx Schumacher. Frau Schumacher hält diese Therapiestunden in Einzelsitzungen ab, damit diese möglichst effizient für die Teilnehmer sind.

Physiotherapie Düsseldorf.

Kontakt
Physioduesseldorf.de
Ulrich Becker
Unterrather Str. 180
40468 Düsseldorf
01732789765
becker@podologieduesseldorf.de
http://www.podologieduesseldorf.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»