Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
25

Sei schlau – geh in die Sauna!

Die intelligente Sauna hilft der Gesundheit

Sei schlau - geh in die Sauna!

Der Blick auf die Smart-Watch, die aktuelle Gesundheits-App auf dem Smartphone oder den Fitness-Tracker am Handgelenk zeigt es schnell: Immer mehr Menschen lassen sich vom ganz persönlichen Assistenten dabei unterstützen, gesund und fit zu bleiben. Dies gilt schon lange auch für eine der beliebtesten Formen, die eigene Gesundheit zu stärken und den Körper zum Schutz vor einer ganzen Anzahl von Krankheiten fit zu halten: Regelmäßige Saunabesuche in Multifunktionskabinen inkl. Infraroteinrichtung, schlaue mobile Steuerungen und intelligente stylische Einbaulösungen bringen die gesundheitlichen Vorzüge einer Sauna komfortabel und genussvoll ins eigene Zuhause.

Sie helfen uns nicht nur bei der morgendlichen Joggingrunde, auch für Regeneration und Entspannung in der eigenen Sauna werden smarte Steuerungen zu einem immer größeren Trend. Der Saunagang trägt dazu bei, dass wir unser Immunsystem stärken, er stimuliert das vegetative Nervensystem durch das Wechselspiel zwischen Heiß und Kalt und führt zur Entspannung von Körper und Geist. Ein echter Gewinn für den Saunafan sind dabei die Möglichkeiten, die heute mit smarter Technik zur Verfügung stehen. Am modernen Touchscreen steuert er seine ganz individuellen Saunaprogramme – von finnisch trocken-heiss bis tropisch feucht-warm. Ganz nach Tagesform und Gusto wählt er bei Multifunktionskabinen aus mehreren Badeformen aus: sowohl Saunaformen als auch Infrarot-Wärme stehen bereit. Er startet die Aufwärmphase per Sauna-App schon von unterwegs und wenn er nach Hause kommt ist die Sauna vorbereitet für den ersten Gang! Besonders smart ist die aktuelle Idee eines bekannten deutschen Saunaherstellers: Die weltweit erste Sauna, die sich auf Knopfdruck ganz klein macht – so wie das Zoom-Objektiv einer Kamera.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich die neuesten Wellness-Anwendungen in seine eigenen vier Wände zu holen, sollte dabei auch an Sicherheit und Qualität der Sauna denken. Gerade im Zuge der technischen Weiterentwicklung von Wellnesskomfort beim privaten Saunabau ist es wichtiger denn je, qualitative Kaufkriterien wie Verarbeitung und Technik zu beachten. Der richtige Ansprechpartner dafür ist die Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V., ein Zusammenschluss führender deutscher Saunahersteller, die ihre Produkte streng nach den Qualitätskriterien des RAL-Regelwerks produzieren.

Die Gütegemeinschaft Saunabau, Infrarot und Dampfbad e.V., verleiht seit 40 Jahren das RAL-Gütezeichen auf Basis von 30 Qualitätskriterien und bietet dem Verbraucher mit einer Checkliste wichtige Orientierung beim Saunakauf: So kann er sicher sein, dass die eigene Sauna langlebig ist, technisch sicher und viele Jahre sein Wohlbefinden stärkt.

Weitere Informationen unter www.sauna-ral.de

Das RAL – Gütezeichen für die Qualitätssauna

Seit über 25 Jahren praktiziert die Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V. Verbraucherschutz für private Saunas. Der Verband setzt sich aus namhaften deutschen Saunaherstellern zusammen und gründete sich aus dem technischen Ausschuss des Bundesfachverbandes Saunabau e.V. Unter dem Dach des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung gelten seitdem Richtlinien für die Fertigung von Qualitätssaunen für den privaten Bereich, deren Einhaltung am RAL-Zeichen erkennbar sind. Die Anforderungen an Konstruktion, Herstellung, Bauausführung und Funktion der Sauna, wurden entsprechend den Wünschen der Verbraucher und auf der Grundlage der in der Fachsparte gewonnenen Erkenntnisse festgelegt.

Die Einhaltung der Gütebestimmungen wird durch ein neutrales und unter staatlicher Aufsicht stehendes Kontrollinstitut überwacht. Diese Prüfinstanz nimmt unangemeldet bei den einzelnen Saunaherstellern die Güteprüfung vor und stellt hierüber ein amtliches Zeugnis aus. Nur die Saunahersteller, deren Produkte den Güterichtlinien entsprechen, dürfen das Gütezeichen RAL-RG 423 führen. Die Außenwirkung dieses Gütezeichens bedeutet eine äußerst wichtige Entscheidungshilfe für den Verbraucher. Denn das RAL-gekennzeichnete Produkt garantiert, dass beim Bau der Sauna die anerkannten Qualitätskriterien der Branche eingehalten wurden. Der Verbraucher kann also darauf vertrauen, dass die Anschaffung einer RAL-gepüften Sauna „eine einmalige Anschaffung für das Leben ist“, da hier Material, Verarbeitung und Technik den RAL-Qualitätskriterien entsprechen.

Auch hat die Gütegemeinschaft Saunabau e.V. eine Checkliste zusammengestellt, die einen Überblick über die wichtigsten Qualitätskriterien beim Saunakauf gibt. Saunabau e.V., Grillparzerstrasse 13, 65187 Wiesbaden, Tel. 0611/ 890 85 – 0 oder direkt im Internet unter: www.sauna-ral.de

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V.
Axel Diedenhofen
Grillparzerstrasse 13
65187 Wiesbaden
0611-890 85 – 0
info@sauna-ral.de
http://www.sauna-ral.de

Pressekontakt
Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Christoph Jutz
Thierschstr. 5
80538 München
089/238889810
c.jutz@sage-schreibe.de
http://www.sage-schreibe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»