Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
25

Stärke und Widerstandsfähigkeit für den Organismus

Der Organismus sollte immer mit ausreichend Vitaminen und anderen natürlichen Stoffen versorgt werden. Ist das nicht gewährleistet, kann es zu einer verminderten Leistungsfähigkeit kommen.

Stärke und Widerstandsfähigkeit für den Organismus
Dr. Sebastian Pleuse, Humanmediziner und Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis

Die Welt dreht sich immer schneller. Belastungen, Sorgen und Nöte nehmen zu – sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Darunter leiden so manche Menschen nicht nur mental, sondern auch physisch. Denn der Organismus verkraftet auf Dauer auch nicht jedes Problem “einfach so”, wie Dr. Sebastian Pleuse feststellt. Der Mediziner ist Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis, einem der führenden Hersteller von naturheilkundlichen Nahrungsergänzungsprodukten. “Deshalb müssen wir darauf achten, dass unser Organismus immer mit ausreichend Vitaminen und anderen Stoffen aus der Natur versorgt wird – insbesondere in Zeiten hoher Belastung. Nur so bleibt der Organismus stark und widerstandsfähig”, sagt Sebastian Pleuse, der die Produkte von Natura Vitalis auch im TV präsentiert.

Wichtig seien unter anderem die Vitamine B, C, D und E. Vitamin C ist ein echtes Multitalent. Es kann die allgemeine Immunabwehr des Körpers unterstützen und fördert wie Vitamin D das Immunsystem und somit Regenerationskraft und Wohlbefinden. “Müdigkeit und schlechte Stimmung haben ebenfalls keine Chance, da das Allround-Vitamin den normalen Energiestoffwechsel unterstützt”, betont Sebastian Pleuse und fügt hinzu: “Für Vitalität und neue Antriebskraft sorgt das wertvolle Vitamin E. Es spendet Energie für den Tag und kann die Zellgesundheit fördern, da das Vitamin die Zellen vor oxidativem Stress schützt.”

Der Pantothensäure, auch als Vitamin B5 bekannt, wird laut dem Gesundheitsexperten nachgesagt, dass sie gegen Stress wirken soll und eine gesunde Nervenaktivität unterstützt. Zudem könne die Pantothensäure den Energiestoffwechsel fördern und die geistige Leistung positiv unterstützen.

Doch Sebastian Pleuse kennt auch nützliche pflanzliche Mittel, die in aller Regel nicht so sehr im Fokus stehen und deshalb im Alltag schon einmal gerne vergessen werden. Rhodiola rosea etwa. Es wird auch Rosenwurz genannt, soll Stress reduzieren und Energie fördern. “Eine hochwirksame Pflanze, wenn es um Stressabbau geht. Stress muss unbedingt vermieden werden, weil Stress schlecht für die Konzentration, das Gedächtnis und die geistige Produktivität ist.” Rosenwurz steigere die Flexibilität des Organismus gegenüber großen Herausforderungen, so der Mediziner weiter. “Die Substanz wirkt damit quasi wie ein Schutzschild gegen den Stress.”

Für den Mediziner unverzichtbar: Eisen. Wer viel Stress habe, leide häufig an einem Eisenmangel. Dieser Verlust müsse ausgeglichen werden, betont Pleuse: “Eisen spendet Energie und neuen Schwung. Da dieses Spurenelement den Sauerstofftransport im Körper unterstützt, kann es die Konzentrationsfähigkeit steigern. Auch das Immunsystem wird durch dieses hochwertige Spurenelement gestärkt.” Bildquelle:kein externes Copyright

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto “natürlich gut” stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses “Kraftwerk der Natur”, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des “GOGREEN”-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»