Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
27

Jonglieren lernen im Alter … mit 50, 60 oder mit 70 Jahren?

Das Jonglieren aktiviert die Gehirnzellen, beugt Demenzkrankheiten vor und macht auch noch Spaß Jonglieren lernen macht Spaß und trainiert das Gehirn! Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die auch als „Musik für das Auge“ bezeichnet wird. Das heißt: man jongliert mit fast allen Sinnen. Beim Jonglieren muss das Gehirn Denken, Handeln und Fühlen gleichzeitig verarbeiten, deswegen hat … Weiterlesen »

Okt
15

Wer will schon gern ins Altenheim?

Mit bioRelaxx einer Altersdemenz vorbeugen Möglichst gesund und geistig fit alt zu werden, davon träumen viele Menschen – Altersdemenz droht die Erfüllung zu verhindern. Bis heute wurde noch kein wirksames Heilmittel gefunden. Das Kurzzeitgedächtnis, Denkvermögen, Sprache und Motorik verändern sich negativ und können bis zur Beeinflussung der Persönlichkeitsstruktur führen. Vorbeugung ist der beste Weg, sich … Weiterlesen »

Mrz
31

Jonglieren lernen ab 50, 60 oder mit 70 Jahren?

Das Jonglieren aktiviert die Gehirnzellen, beugt Demenzkrankheiten vor und macht auch noch Spaß Jonglieren lernen macht Spaß und trainiert das Gehirn! Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die auch als „Musik für das Auge“ bezeichnet wird. Das heißt: man jongliert mit fast allen Sinnen! Beim Jonglieren muss das Gehirn Denken, Handeln und Fühlen gleichzeitig verarbeiten, deswegen hat … Weiterlesen »

Mrz
29

Neue Methode für die Vorbeugung von Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen

Das Werfen und Fangen von Bällen ist Bewegung und Denksport zugleich und wirkt im Gehirn Jonglieren lernen beugt Demenz-Erkrankungen vor Eine im Juli 2013 veröffentlichte schwedische Studie besagt, dass die Neunzigjährigen von heute dieses Alter mit einer höheren geistigen Leistungsfähigkeit als je zuvor erreichen. Gleichzeitig steigt mit jedem Lebensjahr das Risiko für Alterserkrankungen. So soll … Weiterlesen »

Jan
23

Kleine Auszeit – für alle: Betreuungsgruppe für Demenzerkrankte bietet Plätze in Königsbronn

Demenz zählt zu den häufigsten Erkrankungen im Alter und bedeutet für die Betroffenen wie auch für die pflegenden Angehörigen eine große Belastung und Herausforderung. Eine kleine Entlastung und Abwechslung im Alltag kann dabei eine Betreuungsgruppe für Demenzkranke sein. Königsbronn, 23. Januar 2014 – In Königsbronn beseht die Gruppe zur Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen … Weiterlesen »

Aug
20

seniorfirst.de kooperiert mit den Johannitern und dem Sozialwerk Berlin

Karlsruhe, 16.08.2012 – Ab sofort kooperiert das unabhängige Altenpflegeportal seniorfirst.de mit zwei starken Partnern: Den Johannitern und dem Sozialwerk Berlin. Beide Institutionen sind wirksame Partner, um gesellschaftliche Anliegen zu lösen. Die Johanniter setzen sich dafür ein, den Begriff Nächstenliebe jeden Tag aufs Neue mit Leben zu füllen. Für das Sozialwerk Berlin stehen Altenselbsthilfe, Ehrenamt, Hilfe … Weiterlesen »

Jun
08

Positive Resonanz auf kostenloses Angebot Pflegedienste

Karlsruhe, 01.06.2012 – Vor einem Monat hat das Altenpflegeportal seniorfirst.de bekannt gegeben, dass sich ab sofort alle Pflegedienste in Deutschland kostenlos auf dem Portal präsentieren können. Die Resonanz wird als durchweg positiv bewertet. Im Internet informiert sich täglich eine wachsende Zahl von Menschen über Pflegedienste ( http://www.seniorfirst.de/ambulanter-pflegedienst.html ) in ihrer Nähe. Viele Anbieter fallen hier … Weiterlesen »

Nov
25

Deutsche fürchten sich vor Altersdemenz und Alzheimer

Altersdemenz und Alzheimer sind die dominierenden Gesundheitsängste der Deutschen. Mehr als jeder zweite Befragte der Produkt + Markt Gesundheitsstudie 2011 gab an, sich sehr vor diesen Erkrankungen zu fürchten. Dabei sind es bei weitem nicht nur die Älteren Bundesbürger, die sich um de Entwicklung Ihrer geistigen Fähigkeiten sorgen. Auch bei deutlich über 40% der unter … Weiterlesen »

Jul
29

Hoffnung für Vergesslichkeit im Alter

Warum Menschen im Alter vergesslich werden galt bis jetzt als ungeklärt – nun aber haben amerikanische Forscher an der Yale Universität eine Entdeckung gemacht, die Hoffnung für alte Menschen bringt Die Wissenschaftler untersuchten Verbindungen von Nervenzellen im vorderen Bereich der Großhirnrinde. Dort sitzen die Neuronen, die für das Gedächtnis zuständig sind. Es wurden Affen untersucht … Weiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen