Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
12

Vorurteilsfreie Ernährungserziehung

Familiärer Genuss motiviert Kinder Foto: Fotolia / famveldman (No. 5994) sup.- Ein fatales Vorurteil bei vielen Kindern: Wenn es nicht schmeckt, muss es wohl gesund sein. Diese falsche Einstellung bleibt dann oft bis ins Erwachsenenalter bestehen. Wohlschmeckende Genüsse lösen ein schlechtes Gewissen aus, weil man ihnen unterstellt, ungesund zu sein. Eltern sollten die Ernährungserziehung nicht … Weiterlesen »

Jan
25

Kindern Lust auf abwechslungsreiche Nahrung machen

Gesundheitsargumente sind kontraproduktiv sup.- Die Einteilung in so genannte „gesunde“ bzw. „ungesunde“ Lebensmittel, so wie sie oft von Eltern aus pädagogischen Gründen vorgenommen wird, ist kontraproduktiv. Durch solch eine Kategorisierung werden die Vorlieben und das Essverhalten von Kindern eher in gegenteiliger Hinsicht beeinflusst, das zeigen Studien. Darauf macht Dr. Thomas Ellrott aufmerksam, der das Institut … Weiterlesen »

Dez
07

Ernährungs-Tipps für Eltern

Gesundheitsargumente bei Kindern nicht sinnvoll Grafik: Supress sup.- „Iss bitte das Gemüse, denn das ist gesund.“ Von Eltern, Großeltern und Erziehern wird häufig das Gesundheitsargument genutzt, um Kinder zum Verzehr bestimmter Nahrungsmittel zu motivieren. Dies ist ein weit verbreiteter Fehler der Ernährungserziehung, der weder pädagogisch noch unter ernährungswissenschaftlichen Aspekten sinnvoll ist – ganz im Gegenteil. … Weiterlesen »