Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Okt
16

Medienkonsum dominiert jugendliches Freizeitverhalten

Sportliche Aktivitäten kommen viel zu kurz Foto: Fotolia / WavebreakMediaMicro (No. 5902) sup.- Moderne Medien dominieren in erheblichem Maß das Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen. Dieser Trend geht vor allem zu Lasten von sportlichen Aktivitäten. Das zeigt eine Studie von einem Forschungsteam aus Deutschland und Österreich, bei der Body-Mass-Index (BMI), motorische Fähigkeiten sowie Medienkonsum von … Weiterlesen »

Sep
04

85 Prozent der 12-Jährigen haben eigenes Smartphone

Erhebliche Auswirkungen durch extremen Medienkonsum sup.- Im Alter von zwölf Jahren besitzen nach Angaben des Branchenverbandes Bitcom bereits 85 Prozent der Jugendlichen ein eigenes Smartphone. Wenn sie es zu intensiv nutzen, hat dies erhebliche negative Auswirkungen. Laut der BLIKK Medien-Studie des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) stehen sowohl vermehrtes Auftreten von schlechten schulischen Leistungen, … Weiterlesen »

Sep
04

Basis für gesundes Heranwachsen

Kinder brauchen ausreichend Schlaf Grafik: komm-in-schwung.de (No. 5873) sup.- Jede Altersgruppe braucht ausreichend Schlaf. Für Kinder und Jugendliche gilt dies aufgrund der reifungs- und wachstumsbedingten Veränderungsprozesse jedoch in ganz besonderem Maße. Umso bedenklicher ist es deshalb, dass einer EU-Studie zufolge, bei der über 16.000 Kids ein Jahrzehnt lang begleitet wurden, nur ein Drittel der Heranwachsenden … Weiterlesen »

Jul
03

Digitale Medien beeinflussen Kinder-Entwicklung

Hoher Konsum schadet der Gesundheit Foto: Fotolia / georgerudy (No. 5847) sup.- Kinder- und Jugendärzte warnen angesichts neuer Studienresultate, dass erhebliche Missbrauchstendenzen im Umgang mit digitalen Medien unter Kindern und Jugendlichen zu verzeichnen sind. “Den riesigen Chancen und Möglichkeiten steht als Gefahr der fehlende Erwerb einer Medienkompetenz gegenüber”, so der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte … Weiterlesen »

Jan
09

Erhöhter Blutdruck schon bei Kindern

Übergewicht kombiniert mit Bewegungsmangel sup.- Bluthochdruck im Kindes- und Jugendalter wird in seiner Relevanz von Ärzten häufig unterschätzt. Rund 650.000 Heranwachsende sind Studien zufolge bereits von zu hohen Werten betroffen. “Ab dem dritten Geburtstag sollten Eltern regelmäßig den Blutdruck ihres Kindes messen lassen”, empfiehlt Dr. Hermann Josef Kahl, Präventionsexperte des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte … Weiterlesen »

Dez
21

Bluthochdruck wird bei Kids unterschätzt

Lebensstiländerungen im Mittelpunkt Foto: Fotolia / Konstantin Yuganov sup.- Rund 650.000 Heranwachsende in Deutschland haben aktuellen Studien zufolge bereits einen zu hohen Blutdruck. “Es muss aufgrund dieser Zahlen davon ausgegangen werden, dass die Diagnose Bluthochdruck im Kindes- und Jugendalter in ihrer Häufigkeit unterschätzt wurde”, warnt Prof. Renate Oberhoffer von der Deutschen Hochdruckliga (DHL). Häufige Anzeichen … Weiterlesen »

Dez
22

Wichtiger Baustein zur gesunden kindlichen Entwicklung

Vorsorge-Untersuchungen im Schulalter kommen zu kurz Foto: Fotolia sup.- Mit dem Eintritt in die Schule werden wichtige U-Untersuchungen für Kinder immer weniger genutzt. Das zeigen Auswertungen des aktuellen Gesundheitsreports der AOK Rheinland/Hamburg. Während die Früherkennungs-Untersuchungen U1 (direkt nach der Geburt) bis zur U9 (mit etwa fünf Jahren) noch zu durchschnittlich 90 Prozent von den Eltern … Weiterlesen »

Okt
27

Blutdruckmessungen bei Kindern sinnvoll

Bei erhöhten Werten rechtzeitig gegensteuern Foto: Fotolia (No. 5143) sup.- Auch Kinder können schon unter Bluthochdruck leiden, ohne dass sie irgendwelche Beschwerden zeigen. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. “Ab dem dritten Geburtstag sollten Eltern regelmäßig den Blutdruck ihres Kindes messen lassen”, empfiehlt Dr. Hermann Josef Kahl, Kinderkardiologe und Präventionsexperte des … Weiterlesen »