Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Dez
11

Verbesserte Therapie bei COPD

Wirkstoffe dringen bis in die kleinen Atemwege sup.- Etwa 13 Prozent der Bevölkerung ab 40 Jahren sind laut Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) von einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) betroffen. Diese Atemwegserkrankung ist nicht heilbar, der Krankheitsverlauf kann durch eine medikamentöse Dauertherapie aber deutlich verlangsamt werden. Neue Erkenntnisse haben in den letzten Jahren zu … Weiterlesen »

Sep
18

COPD-Patienten brauchen Bewegung

Körperliche Aktivität verbessert Lebensqualität Foto: Fotolia / Viacheslav Iakobchuk (No. 5886) sup.- Es ist nachvollziehbar, aber der falsche Weg: Menschen, die unter Husten und Atemnot leiden, bedingt durch eine chronische Lungenerkrankung (COPD), neigen zur körperlichen Passivität. Das ist jedoch ein großer Fehler, denn die Atembeschwerden, Belastbarkeit und Lebensqualität lassen sich durch gezielte Bewegungstherapie deutlich verbessern. … Weiterlesen »

Jan
09

Dauerhusten und Kurzatmigkeit sind Warnzeichen

Chronische Lungenerkrankung beginnt schleichend Foto: Fotolia / WavebreakMediaMicro (No. 5725) sup.- Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung COPD ist weit verbreitet und auch in Deutschland eine häufige Todesursache. Dennoch ist diese Volkskrankheit vielen Menschen noch unbekannt und auch Betroffene wissen oft nicht, dass ihre Atemwege durch eine dauerhafte Entzündung verengt sind. Etwa 13 Prozent der erwachsenen Bevölkerung von … Weiterlesen »

Sep
12

Jedes fünfte Kind klagt über Kopfschmerzen

Tipps zur Vorbeugung sup.- Aktuellen Erhebungen zufolge klagt jedes fünfte Kind im Vorschul- und Grundschulalter über Kopfschmerzen. Bei Jugendlichen ist es schon jeder dritte. Das berichtet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihrem Portal www.kindergesundheit-info.de. Als vorbeugende Maßnahmen gegen primäre Kopfschmerzen, die nicht als Begleitsymptom einer anderen Krankheit auftreten, gibt die BZgA den Eltern … Weiterlesen »

Mrz
21

Primärer Kopfschmerz bei Kids weit verbreitet

Auslöser sind häufig im Alltag zu finden sup.- Rund 90 Prozent der Kids haben bis zum zwölften Lebensjahr nach Angaben der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) bereits wiederholt Erfahrungen mit Kopfschmerzen gemacht. Sie treten als selbständiges Krankheitsbild (primärer Kopfschmerz), also nicht als Begleitsymptom einer anderen Erkrankung, vermehrt schon bei Heranwachsenden auf. Die Auslöser für solche … Weiterlesen »

Okt
26

Seelisches Wohlbefinden bei Kindern stärken

Grundpfeiler für gesunde Entwicklung Grafik: Supress sup.- Die Stärkung des psychischen Wohlbefindens von Kindern gehört zu den Grundpfeilern von gesundem Heranwachsen. Doch während die meisten Eltern wissen, wie sie die körperliche und geistige Entwicklung ihres Kindes unterstützen können, sind viele im Hinblick auf die seelische Gesundheit eher ratlos. Deshalb hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung … Weiterlesen »

Aug
03

Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen

Einfache Maßnahmen zur Vorbeugung sup.- Aktuellen Erhebungen zufolge klagt jedes fünfte Kind im Vorschul- und Grundschulalter bereits häufig über Kopfschmerzen. Bei den Jugendlichen trifft dies sogar auf gut jeden dritten zu. Meist handelt es sich dabei laut Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) um den so genannten Spannungskopfschmerz. Typische Auslöser sind Stress in der … Weiterlesen »

Okt
14

Telefonberatung zur Rauchentwöhnung

BZgA beauftragt 4sigma mit der Durchführung Oberhaching, 14.10.2013. Zum 1. Januar 2014 wird die 4sigma GmbH von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit der Betreuung und Abwicklung der Telefonberatung zur Raucherentwöhnung beauftragt. Das Beratungstelefon als Teilprojekt der bundesweiten „rauchfrei“-Kampagne der BZgA bietet Raucherinnen und Rauchern professionelle und individuelle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung … Weiterlesen »

Jan
17

B.A.D GmbH spendet 10.000 EUR an die Deutsche AIDS-Stiftung

Solidarität statt Diskriminierung: Bonner Unternehmen für Arbeitsschutz und Gesundheitsvorsorge im Betrieb engagiert sich für Menschen mit HIV und AIDS Prof. Dr. Bernd Siegemund, Vorsitzender der Geschäftsführung der B.A.D GmbH, überreicht den Spendenscheck über 10.000 EUR an Dr. Ulrich Heide, Geschäftsführender Vorstand Deutsche AIDS-Stiftung „Auch in 2012 haben wir uns entschlossen, auf das Verteilen der üblichen … Weiterlesen »

Okt
25

Positiv zusammen leben. Aber sicher!

B·A·D GmbH unterstützt Kampagne gegen die Diskriminierung von HIV-positiven Menschen Jedes Jahr erinnert der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember daran, wie wichtig es ist, Solidarität für Menschen mit HIV oder Aids zu zeigen – im Bekanntenkreis, in der Familie, aber vor allem auch im Arbeitsleben. Viele Menschen mit HIV befürchten ausgegrenzt zu werden, wenn sie ihre … Weiterlesen »