Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
07

Euro 7000-Spende in Reulingen von APROS Consulting und Services

Das Gesundheitsforum im Rahmen der „Gesunden Gemeinde – Gesunde Stadt“ Eningen bedankt sich APROS Consulting bei der Scheckuebergabe Das Team um Geschäftsführer Volker Feyerabend, APROS Consulting & Services, packt die Gesundheit bei den Wurzeln. Mit Ihrer Initiative „Gesundheit“ engagiert sich das Unternehmen seit Jahren für die Gesundheit der Bürger der Region. Aktuell wieder mit einer … Weiterlesen »

Jun
17

APROS aktiv: Initiative „Gesundheit“ im Landkreis Reutlingen

APROS Consulting begleitet im Gesundheitsereich Taetige – spendet an das Gesundheitsforum 1500 Euro V. Feyerabend, J. Kurze APROS, U. Kohfink-Traugott, Dr. Dürr, G. van Rossenberg Gesundheitsforum Eningen“s Motto „Gesundheit in Bewegung“ wird nicht zuletzt auch durch die erfolgte Zertifizierung zur Gesunden Gemeinde weiteren Aufwind bekommen. Der Arbeitskreis, in dem auch das ‚Gesundheitsforum Eningen e.V.‘ mitwirkt, … Weiterlesen »

Apr
23

Kreis Reutlingen. Eningen: Foerderpreis Uebergabe im Rathaus

Eningen: Foerderpreis Uebergabe im Rathaus Zusammenarbeit „Gesunde Gemeinde“ mit dem Gesundheitsforum gewuerdigt. Dr. Barbara Duerr, Volker Feyerabend, Veronika Bittner-Wysk, Brigitte Werz, Alexander Schweizer und Timo Schweizer waren bei der Uebergabe des Foerderpreises in Hoehe von 5.200 Euro. Die Krankenkassen der Arbeitsgemeinschaft B52 – Verbändekooperation Baden-Württemberg prämieren Gesundheitsförderung vor Ort. Das nachhaltige Netzwerkmanagement Engagement des Vereins … Weiterlesen »

Mai
20

Kein Stress mit dem Burnout

Effektives Erfolgs-Projekt für Mitarbeitende Axel Matheja, Diplom Ökonom • Psychologe M.Sc. „Der Begriff „Burnout“ wird für Unternehmen zunehmend zum Problem“. Mit dieser nachdrücklichen These stellt sich der Business-Coach und Ökonom Axel Matheja nicht nur gegen die inflationäre Verwendung des Begriffs. Das zentrale Problem, so Matheja, sei vielmehr: „Einerseits erreichen die üblichen Gesundheitsangebote die wirklichen Problemgruppen … Weiterlesen »

Mai
12

Neue Homepage mit Gesundheitsadressen und Informationen Online

Gesundheitsfuehrer in und um Eningen jetzt auch online als Gesundheitsforum Eningen mit Vortragsterminen, den lokalen Anbietern und vielen weiteren nuetzlichen Informationen verfuegbar. Gesundheit: Startseite des neuen Internetauftrittes Im Frühjahr wurde mit der APROS Consulting & Services an der neuen Homepage des Gesundheitsforums Eningen e. V. gearbeitet. Aufbauend auf der durch das Eninger Beratungsunternehmen bereits erstellten … Weiterlesen »

Aug
02

Überwinden von Burnout durch Training und Weiterbildung

Viel Stress und das Gefühl die Kontrolle über sein eigenes Leben zu verlieren, steuern das Stress Syndrome Burnout. Die Zahl der Krankheitstage, wegen Burnout hat sich binnen acht Jahren um das 18-fache gesteigert. unbenannt Studien haben ergeben, dass dem Symptom Burnout oft Kommunikationsprobleme unterliegen und das gezielte Kommunikationtraining die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden von … Weiterlesen »

Jun
13

Internationale Rekrutierung von Ärzten

Osteuropäische Mediziner schätzen deutsche Facharztausbildung 13. Juni 2012, Meerbusch: Eine Umfrage unter 300 jungen Medizinern aus Polen mit Auswanderungsabsichten nach Deutschland hat ergeben, dass 65 Prozent der Befragten den deutschen Gesundheitsmarkt deshalb attraktiv finden, weil er ihnen die Aufnahme der gewünschten Weiterbildung zum Facharzt ohne Wartezeit ermöglicht. Dagegen sind bei auswanderungswilligen Fachärzten die finanziellen Motive … Weiterlesen »

Mrz
05

HospiSol: Liquiditätsverbesserung in Kliniken

Klinik-Dienstleister stellt Krankenhausliquidität sicher Dorsten, 01.03.2012. Krankenkassen wie Krankenhäuser wünschen sich weniger Bürokratie und eine Vereinfachung des Abrechnungssystems. Die Praxis jedoch zeigt eine „perfekte Kompliziertheit“. Ärzte fühlen sich aufgrund der Dokumentationsflut als Schriftsteller, die Ökonomie beherrscht die Medizin. Aufgrund des Zeitdrucks wird ein Patient durchschnittlich nach 18 Sekunden unterbrochen, wenn er seine Beschwerden schildert. Anstatt … Weiterlesen »