Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
20

Gesellschaftliche Realität erfordert Fertiggerichte

Deutsche bevorzugen einfache und schnelle Zubereitung Foto: Fotolia / Halfpoint (No. 5779) sup.- Der tägliche Einkauf von frischen Zutaten und das stundenlange Kochen von Mahlzeiten sind in Deutschland eher die Ausnahme als die Regel. Für die Mehrheit der Bundesbürger (55 Prozent) steht im Vordergrund der Lebensmittelauswahl die schnelle und einfache Zubereitung. Zu diesem Ergebnis kommt … Weiterlesen »

Mrz
06

Dicksein ist Normalzustand

Zucker-Hysterie fördert Übergewicht-Epidemie Foto: Fotolia / SENTELLO (No. 5772) sup.- “Das Dicksein ist heute keine Ausnahme mehr, sondern vielmehr der Normalzustand”. Zu diesem Ergebnis kommt der 13. Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), der auf Daten des Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes basiert. 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen sind übergewichtig. Einen … Weiterlesen »

Feb
20

Zucker-Gegnern gehen Argumente aus

WHO beruft sich auf Studien von 1946 Foto: Fotolia / Ramona Heim (No. 5761) sup.- Wenn es um die Bestätigung von Ideologien geht, darf man nicht so pingelig mit der Faktenlage sein. Es passt nun mal in den Zeitgeist, gegen Zucker zu sein. Diese Einstellung scheint auch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu teilen. In ihrer aktualisierten … Weiterlesen »

Jan
23

Macht Zucker süchtig oder Zeitgeist blöd?

Ideologie versus Wissenschaft Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 5739) sup.- Zucker hat wissenschaftlich betrachtet genauso wenig ein Suchtpotenzial wie Äpfel, Broccoli oder Rucola-Salat. “Es gibt keinen einzelnen, identifizierbaren Süchtigmacher in der Nahrung, keine Substanz, die Menschen abhängig macht”, betont der anerkannte Psychiater Dr. Özgür Albayrak von der Universität Duisburg-Essen (UDE). Diese Erkenntnis bestätigen europäische … Weiterlesen »

Jan
09

Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

Mangelnde Bewegung problematischer als Übergewicht Foto: Fotolia / Dron (No. 5727) sup.- Übergewicht ist meist unübersehbar, mangelnde körperliche Fitness fällt auf den ersten Blick hingegen kaum auf. Bezogen auf die Gesundheit wirkt sich ein chronisches Bewegungsdefizit aber deutlich negativer aus als dauerhaft zu viele Pfunde: “Das Mortalitätsrisiko hängt eher von der Fitness als von der … Weiterlesen »

Dez
19

Kohlenhydratreiche Kost optimiert FGF21-Spiegel

“Jungbrunnen-Protein” wirkt lebensverlängernd Foto: Fotolia / Africa Studio (No. 5713) sup.- Ernährungsformen, bei denen die Aufnahme von Kohlenhydraten deutlich reduziert wird wie z. B. bei den Paleo- oder Low-Carb-Diäten, liegen im Trend. Aktuelle Studienergebnisse legen jetzt allerdings nahe, dass der weitestgehende Verzicht auf Kohlenhydrate keineswegs gesundheitsfördernd ist. Forschern der Universität von Sydney ist es gelungen, … Weiterlesen »

Dez
05

Advents-Gebäck ohne Reue genießen

Angst vor Zucker ist unbegründet Foto: Fotolia / DoraZett (No. 5701) sup.- Der Genuss von Advents-Gebäck ist in der vorweihnachtlichen Zeit traditionell für fast alle Deutschen eigentlich unverzichtbar. Ob Anisplätzchen, Dominosteine, Kokosmakronen, Printen, Spekulatius, Spritzgebäck, Vanillekipferl oder Zimtsterne – ohne diese Gaumenfreuden und Stimmungsaufheller ist die dunkle Jahreszeit schwerer zu ertragen. Den leckeren Verführungen gemeinsam … Weiterlesen »

Nov
21

Zucker sorgt für ein positives Lebensgefühl

Vorliebe für Süßes ist angeboren Foto: Fotolia / Monkey Business (No. 5691) sup.- Sie lieben den angenehmen Geschmack von Zucker, belohnen sich öfter mal mit etwas Süßem und greifen gerade in den dunklen Wintermonaten gerne zu Plätzchen, Schokolade oder Kuchen? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft und brauchen sich keineswegs Sorgen zu machen. Auch … Weiterlesen »

Nov
07

Anti-Zucker-Kampagnen führen in die Irre

Studie belegt Bumerang-Effekt Foto: Fotolia / benschonewille (No. 5677) sup.- Im Kampf gegen Übergewicht steht seit vielen Jahren vor allem Zucker als Feind Nummer eins im Mittelpunkt der Gesundheitsdiskussion. Diese Fokussierung auf einen einzelnen Nährstoff ist jedoch nicht nur unter wissenschaftlichen Aspekten nicht zu rechtfertigen, sondern scheint auch bezüglich der Auswirkungen eher für einen Bumerang-Effekt … Weiterlesen »

Okt
24

Verbietet der Zeitgeist genussvolles Essen?

Ernährungsideologen verunsichern die Verbraucher Foto: Fotolia / Voyagerix (No. 5666) sup.- “Genießen zu können, ist ein wichtiges Werkzeug für die Bewältigung des Alltags und damit eine wertvolle Ressource für mehr Wohlbefinden”, betont der Psychologe Dr. Rainer Lutz (Philipps-Universität Marburg). Wenn es um die Ernährung geht, scheint dieser Grundsatz für seelische Balance jedoch nicht mehr zu … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «