Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
13

Kennen Sie Ihre Energiebilanz?

Ernährung und Bewegung im Gleichgewicht Foto: Fotolia / nenetus (No. 5921) sup.- Haben Sie schon einmal etwas von Ihrer persönlichen Energiebilanz gehört? Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact müssen 60 Prozent der Bundesbürger diese Frage verneinen. Dabei genügt bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen ein Blick in den Spiegel, um eine Antwort zu finden. … Weiterlesen »

Okt
30

Frei von Genuss

Ernährungsideologien schaden der Seele Foto: Fotolia / guukaa (No. 5911) sup.- Ein gefährlicher Trend, der psychisch krank machen kann: “Ernährung soll kein Zuckerschlecken mehr sein, sondern je nach Ideologie frei von Fett, Kohlenhydraten, Gluten, Laktose, Fleisch – aber vor allem frei von Genuss!”, warnt der Gesellschaftskritiker Detlef Brendel, bekannt als Autor des Buches ” Die … Weiterlesen »

Okt
16

Deutsche Bevölkerung braucht mehr Bewegung

Körperliche Aktivität verlängert das Leben Foto: Fotolia / satori (No. 5905) sup.- Weniger als die Hälfte der deutschen Bevölkerung, nämlich 43 Prozent der Frauen und 48 Prozent der Männer, erreicht noch die Minimal-Bewegungsempfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von 150 Minuten pro Woche, also täglich etwa 20 Minuten. Das zeigen Erhebungen des Robert Koch-Instituts. Als körperliche Aktivität … Weiterlesen »

Okt
04

Brandgefährlicher Vergleich: Zucker die neue Zigarette

Marketingstrategie der Tabakindustrie? Foto: Fotolia / Martinan (No. 5894) sup.- Vergleiche sind bekanntlich oft schief oder hinken. Sie können aber auch weitaus mehr sein: unverantwortlich und brandgefährlich. Diese Bewertung trifft in jeder Hinsicht auf den unsinnigen Vergleich zwischen Zucker- und Zigarettenkonsum zu. Aber wer stellt einen derartig abwegigen Zusammenhang her? Will die Tabakindustrie uns signalisieren, … Weiterlesen »

Sep
18

Lebensfreude per Ernährung verboten?

Lassen Sie sich die Lust auf Süßes nicht verleiden! Foto: Fotolia / prudkov (No. 5883) sup.- Die nahezu täglich neuen Hiobsbotschaften rund um die Ernährung können schon ganz ordentlich die Freude am Essen verderben. Insbesondere der Genuss von zuckerhaltigen Lebensmitteln soll mit zahlreichen Bedrohungen für unser Leben verbunden sein, glaubt man den Warnungen der wachsenden … Weiterlesen »

Sep
04

Zeitgeist verdirbt den Appetit

Gefährlich: Verzicht ist in, Genuss ist out Foto: Fotolia / Rawpixel.com (No. 5875) sup.- Wer sich mit Genuss, Freude und Neugier abwechslungsreich ernährt und dabei auf das Wohlbefinden seines Körpers achtet, macht aus ernährungswissenschaftlicher Perspektive eigentlich alles richtig. Mit dieser unproblematischen Einstellung zur täglichen Ernährung, die in gesundheitlicher Hinsicht begrüßenswert ist, verstößt man jedoch eindeutig … Weiterlesen »

Jul
17

Diabetes ist ein Bewegungs-Mangel-Syndrom

Zuckerkrankheit hat nichts mit Zucker zu tun Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 5854) sup.- Zucker und mit Zucker zubereitete Lebensmittel sind in den letzten Jahren erheblich in Verruf geraten. Ernährungsideologen glauben, den ehemals als “weißes Gold” geschätzten Nährstoff als Feind des Menschen entdeckt zu haben. Zuckerkonsum soll maßgeblich dafür verantwortlich sein, dass immer mehr … Weiterlesen »

Jun
19

Es gibt keine falschen Lebensmittel

Entscheidend ist Ausgewogenheit Foto: Fotolia / caftor (No. 5838) sup.- Es ist sehr populär geworden, einzelne Lebensmittel oder Nährstoffe unter die Lupe zu nehmen und sie dann als gut bzw. gesund oder eben als schlecht bzw. ungesund zu klassifizieren. Genau genommen ist solch ein Vorgehen aber eine ziemlich sinnfreie Beschäftigung, die nur dazu beiträgt, genussvolles … Weiterlesen »

Jun
06

Wer übernimmt die Verantwortung für Übergewicht?

Mehr Bewegung einzufordern, ist unpopulär Foto: Fotolia / grafikplusfoto (No. 5827) sup.- “Schuld sind immer die anderen”, das ist ein weit verbreitetes Lebensmotto, mit dem sich Menschen gerne vor Selbstkritik schützen. Gesellschaftlich großen Zuspruch findet diese Einstellung auch in den zahlreichen Diskussionen zur unbestritten wachsenden Übergewichtsproblematik. Laut dem aktuellen Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung … Weiterlesen »

Mai
22

Schlaf- und Bewegungs-Mangel machen dick

Aber alle sprechen nur von der Ernährung Foto: Fotolia / Gina Sanders (No. 5818) sup.- Es ist ein Paradoxon: Wissenschaftlich unbestritten ist, dass die Gründe für die Entwicklung von Übergewicht vielschichtig sind. Neben einer genetischen Veranlagung spielen vor allem das Ernährungsverhalten, das Bewegungsniveau, Stress und Schlafmangel eine entscheidende Rolle. Dennoch steht im Zusammenhang mit der … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «