Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
09

KEINE PANIK VOR ZU HOHEN ZAHNERSATZKOSTEN

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte, dass Patienten für Zahnersatz immer tiefer in die Tasche greifen müssen. Bild: Zahnersatz-Müller Ratingen – Laut Statistischen Bundesamt, gaben private Haushalte 2005 für Zahnersatz (Material- und Laborkosten) rund 2,62 Milliarden Euro zusätzlich aus. 2010 seien es 3,02 Milliarden Euro gewesen und 2014 betrugen die zusätzlichen Ausgaben 3,14 Milliarden Euro. Knapp die … Weiterlesen »

Sep
13

Medizinischer Fortschritt: Wichtig für Mensch und Tier

Innovationen in Gesundheit und Orientierung am Patienten -Pharma und Consumer Health setzen Maßstäbe mit guten, neuen Therapieoptionen -Bessere Balance in der Arzneimittelpolitik nötig -Engagement für verantwortungsvollen Antibiotikaeinsatz in der Tiermedizin Leverkusen, 13. September 2016 – Was “Wachstumstreiber” für Arzneimittelunternehmen wie die Bayer Vital GmbH sind, sind “Gesundheitstreiber” für Patienten, die z. B. an Herz-Kreislauf-, Augen- … Weiterlesen »

Feb
25

Arzneimittelinnovationen sind Versorgungsstütze im Gesundheitswesen

- Kostendenken überwinden – Versorgung gesundheitsökonomisch betrachten – Balance zwischen medizinischen Fortschritten und Kostenkontrolle sichern – Zugang zu hochwertiger Arzneimittelversorgung ungehindert gewährleisten Frankfurt/Leverkusen, 25. Februar 2015 – Die Pharmaindustrie wird ohne die Wertschätzung für Innovationen ihre wirtschaftliche Leistung nicht voll entfalten können. Frank Schöning, Geschäftsleitung der Bayer Vital GmbH, setzt darauf, dass die Industrie im … Weiterlesen »

Apr
22

15. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik

Sind neue Therapieverfahren besser oder oft nur teurer? Der kontroversen Diskussion um diese Frage stellte sich die Expertenrunde beim 15. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik Fazit: Nur weil etwas neu ist, hat es noch keinen höheren Patientennutzen als eine bewährte Therapie. Prof. Gerd Glaeske. Dr. Markus Frick, Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier, Maria Klein-Schmeink, Prof. Matthias Augu … Weiterlesen »