Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
29

Augenarzt in Mainz: Glaskörpertrübungen behandeln?

Ob die Glaskörpertrübung behandelt wird, ist laut Augenarzt aus Mainz individuelle Entscheidung Eine minimale Therapieoption bei Glaskörpertrübungen: Die Laser-Vitreolyse. MAINZ. Eine Glaskörpertrübung beim Augenarzt behandeln lassen? Diese Frage taucht immer dann auf, wenn Patienten durch die sogenannten Mouches volantes, die fliegenden Mücken in ihrem Sichtfeld, gestört sind. Glaskörpertrübungen sind eine fast alltägliche visuelle Erscheinung, die … Weiterlesen »

Jun
07

Was sind Glaskörpertrübungen? Augenarzt in Mainz informiert

„Fliegende Mücken“ oder Glaskörpertrübungen können stören – Behandlung beim Augenarzt aus Mainz Augenarzt aus Mainz therapiert Glaskörpertrübungen. MAINZ. „Fliegende Mücken“, das klingt nicht nach einer Augenerkrankung. „Strenggenommen ist es das auch nicht“, erklärt Dr. med. Thomas Kauffmann in Bezug auf die sogenannte Glaskörpertrübung. Es handelt sich dabei um Flecken, fadenartige Strukturen und schwarze Punkte, die … Weiterlesen »

Apr
15

Glaskörpertrübung: Informationen zur Laserbehandlung

Die Laserbehandlung ist eine schmerzfreie Therapie bei Glaskörpertrübung Schmerzfreies entfernen von Glaskörpertrübungen in Mainz. MAINZ. Die Laserbehandlung bei Glaskörpertrübung gehört zu den neueren therapeutischen Verfahren. In der augenärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Jutta Kauffmann, Dr. med. Thomas Kaufmann und Dr. med. Stefan Breitkopf in Mainz kommt dazu ein Nd:YAG-Laser zum Einsatz. Was steckt dahinter? Der … Weiterlesen »

Dez
22

Wann war Ihr letzter Augen-Check?

Fliegende Mücken, dunkle Flecken, Rußregen Foto: Fotolia sup.- „Wissen Sie noch, wann ein Facharzt das letzte Mal Ihre Augen untersucht hat?“ Insbesondere viele ältere Menschen werden diese Frage verneinen. Natürlich waren sie vor einigen Jahren bei einem Optiker, um sich eine Lesebrille zu besorgen. Eine gründliche Untersuchung des Augenhintergrunds, um eventuelle Erkrankungen der Netzhaut ausschließen … Weiterlesen »