Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
19

Neurodermitis: Darauf sollten Menschen mit der chronischen Hautkrankheit im Winter besonders achten

Neurodermitis – Die Zahl der Erkrankungen hat in den letzten Jahren stark zugenommen (Bildquelle: © FOTOLIA/Gina Sanders) Die Haut ist der Spiegel der Seele, doch manchmal spielt das größte Organ des Menschen einfach verrückt. Die Zahl der Menschen mit Neurodermitis hat in den letzten Jahren stark zugenommen und auch immer mehr Kinder sind von der … Weiterlesen »

Aug
31

Gesundheitliche Einschränkungen durch Fein- und Hausstaub

Geeignete Haustechnik kann Belastung deutlich reduzieren Durch den Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit entsprechenden Filtersystemen können Fein (Bildquelle: ©Selfio GmbH) Die Feinstaubbelastung in deutschen Großstädten ist eines der meist diskutierten Themen der vergangenen Jahre. Dabei geht es hauptsächlich um den Feinstaub, der im Straßenverkehr durch Autoabgase entsteht. Doch auch in den eigenen vier Wänden kann … Weiterlesen »

Jul
13

Reine Innenraumluft – ein hochsensibler Bereich im Gesundheitswesen

Mit doppelter Kraft sorgen die Plasma-Luftreiniger zuverlässig für gesunde Luft. (Bildquelle: © Fotolia / greentronic) Eine große Aufgabe von Krankenhäusern, Altenheimen, aber auch Kindergärten ist der Bereich Hygiene. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen. Sie erstrecken sich auch auf Raumluftzustände, wie Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Feinstaubpartikel, Schwebeteilchen. Sie müssen ständig überprüft und … Weiterlesen »

Mrz
31

Sich etwas Gutes tun

Durch frische Luft der Frühjahrsmüdigkeit trotzen Ausgeruht aufgewacht. Gestärkt den Tag beginnen. (Bildquelle: © fotolia – drubig-photo) Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, der Körper muss sich und seine innere Uhr umstellen, was viel Kraft kostet. Ergebnis bei vielen Menschen ist zwischen März und Mai die Frühjahrsmüdigkeit. Man fühlt sich abgeschlagen, müde und gereizt. … Weiterlesen »

Jan
31

CO2-Ausstoß durch Carsharing deutlich minimieren

Für unser Klima und unsere Atemluft CO2 reduzieren! (Bildquelle: © fotolia/elcovalana) Auto an Auto reiht sich besonders zu Stoßzeiten in den Innenstädten. Unendlich viele Schadstoffpartikel werden in die Luft geblasen und von uns eingeatmet. Besonders, wenn man nicht täglich ein Auto benötigt, bietet das Carsharing eine hervorragende Alternative zum eigenen PKW. Durch die organisierte, gemeinschaftliche … Weiterlesen »

Jan
16

Hausputz: Nichts für Hausstaub-Allergiker

Dank Wassertechnologie können Allergiker beim Staubsaugen wieder frei durchatmen Mit geballter Saugkraft sorgt der „perfect air” für besondere Sauberkeit und für gereinigte Luft (Bildquelle: © THOMAS) Nach Pollen ist der Kot der Hausstaubmilbe die zweithäufigste Ursache für allergische Atemwegserkrankungen. Doch anders als Pollenallergiker können Menschen, die überempfindlich auf den Kot der Hausstaubmilbe reagieren, “ihren” Allergenen … Weiterlesen »

Jun
25

Allergiker-Trumpfkarte: Beutelloser Staubsauger mit Wasserfilterung

Allergiker-Trumpfkarte: Beutelloser Staubsauger mit Wasserfilterung (Mynewsdesk) Buggingen, 25.06.2014 – Pollen, Tierhaare, Hausstaub: Im Sommer leiden Allergiker stark. Dabei kann schon die tägliche Reinigung der Wohnung zu einer deutlichen Linderung der Beschwerden führen. Staubsauger mit Wasserfilterung beispielsweise unterstützen die ambitionierten Putzpläne besonders gut. Doch die Geräte haben einen Nachteil: Sie sind extrem teuer! Nicht jeder kann … Weiterlesen »

Mai
08

Heuschnupfen: So haben Pollen keine Chance

Heuschnupfen: So haben Pollen keine Chance (Mynewsdesk) Ein Kribbeln in der Nase, juckende Augen und hin und wieder auch ein Asthmaanfall: Heuschnupfen mausert sich zur Top 10-Volkskrankheit. Doch nur wenige Betroffene wissen über alternative Behandlungsmethoden und vorbeugende Maßnahmen ausreichend Bescheid. Nicht immer ist der Griff zu Medikamenten die richtige Lösung. Technische Unterstützung bekommen Geplagte jetzt … Weiterlesen »

Okt
16

Vorsicht: Da liegt was in der Luft – wenn das Atmen krank macht

Judith Stein hat die eigene Wohnung “krank” gemacht / Schnelltest half AllergoCHECK Inhalationsallergene Berlin. “Ich bin in eine wunderschöne Wohnung umgezogen – Altbau vom feinsten, aber Freude hatte ich daran nicht”, erzählt Judith Stein (41) im Interview. “Ich wurde von Tag zu Tag kränker, bekam Atemprobleme, fühlte mich müde und schlapp. Anfänglich habe ich das … Weiterlesen »

Apr
16

Pollenbelastung reduzieren

Plasmacluster-Luftreiniger filtern fast 100 Prozent der Pollen aus der Innenraumluft Rund 16 Prozent der Bevölkerung leiden bei Kontakt mit Blütenpollen unter allergischen Reaktionen Pappel, Birke, Erle und Hasel sind die Ersten, die Pollenallergikern die Freude an der warmen Jahreszeit verderben. Heuschnupfen zählt zu den Inhalationsallergien, die durch den Blütenstaub von Bäumen, Sträuchern, Gräsern oder Kräutern … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «