Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Okt
02

Allergisch – Was tun, wenn der geliebte Vierbeiner zum Gesundheitsrisiko wird?

Augen jucken, Nase läuft, Atemnot: Was tun, wenn der Hund zur Allergiefalle wird? (Bildquelle: © fotolia / Africa Studio) Schon Heinz Rühmann wusste: „Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.“ Für viele gehört der vermeintlich beste Freund des Menschen zum Leben einfach dazu. Doch immer häufiger passiert es, dass der Kontakt … Weiterlesen »

Jul
13

Reine Innenraumluft – ein hochsensibler Bereich im Gesundheitswesen

Mit doppelter Kraft sorgen die Plasma-Luftreiniger zuverlässig für gesunde Luft. (Bildquelle: © Fotolia / greentronic) Eine große Aufgabe von Krankenhäusern, Altenheimen, aber auch Kindergärten ist der Bereich Hygiene. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen. Sie erstrecken sich auch auf Raumluftzustände, wie Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Feinstaubpartikel, Schwebeteilchen. Sie müssen ständig überprüft und … Weiterlesen »

Feb
23

Saubere Luft ist keine Selbstverständlichkeit

Luftfilter erzeugen bis zu 95% besseres Raumklima – Träger von Beatmungsmasken können aufatmen. Forstern, 22. Februar 2012: Bei Fällen von Atmungsstörungen im Schlaf (Schlafapnoe), nichtinvasiver Beatmung, Heimbeatmung, Atempumpschwäche oder bei Testreihen im Schlaflabor u.ä. sind Patienten auf eine Beatmungsmaske angewiesen. Eine kontinuierlich zunehmende Feinstaubbelastung macht besonders diesen Patienten zu schaffen. Mier Hygientechnik hat bei Patienten … Weiterlesen »

Dez
13

Hausstaubmilben: Sie leben mitten unter uns

Tipps und Empfehlungen, wie man den unsichtbaren Mitbewohnern die Lebensgrundlage entzieht Man mag es kaum glauben, aber niemand schläft in seinem Bett allein. Millionen mikroskopisch kleiner Hausstaubmilben machen es sich hier, wo sie genügend Nahrung finden, mindestens genauso gerne gemütlich wie wir. Die mit dem bloßen Auge nicht sichtbaren Spinnentierchen ernähren sich bevorzugt von abgestorbenen … Weiterlesen »